Zutz’ aninos kann nicht an Schufa melden

/ 14.03.2012 / / 180

aninos Inkasso droht in den aktuellen Schreiben an säumige “Kunden” z.B. des Angebotes top-of-software.de mit Meldungen an die Schufa. Rechtsanwalt Thomas Meier aus Berlin stellt klar, dass aninos nicht mal Mitglied der Schufa ist, also siesbezügliche Meldungen überhaupt nicht vornehmen darf.

Hier den kompletten Artikel ansehen

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

3 Kommentare zu “Zutz’ aninos kann nicht an Schufa melden”

  1. Rauschebart sagt:

    “…ist die Drohung mit einem Schufa-Eintrag zu reinen Inkasso-Zwecken m.E. ein offenkundiger Missbrauch des Kreditscoring-Systems. Dies gilt erst recht, wenn dann auch noch die Forderung unberechtigt ist.”

    Dem wäre an sich nicht viel hinzuzufügen, wenn nicht Abzocker geklagt hätten, die Drohung benutzen zu dürfen…

    … und auch noch gewonnen haben!

  2. Unabhängig davon, ob jemand Vertragspartner der in Wiesbaden ansässigen Schufa Holding AG ist oder nicht, ist die Drohung mit einem Schufa-Eintrag zu reinen Inkasso-Zwecken m.E. ein offenkundiger Missbrauch des Kreditscoring-Systems. Dies gilt erst recht, wenn dann auch noch die Forderung unberechtigt ist. Dr. Schulte am Hülse

  3. Besserwisser sagt:

    Das weiß man doch schon lange. Welcher Nutzlosanbieter und Helfershelfer ist heute (noch) Mitglied der Schufa? Keiner!

    Admin: Und Besserwisser, hast du ne bessere Möglichkeit, die Leute immer wieder drauf hinzuweisen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Romana: Ich habe das Problem mit der T&E Net Services GmbH, hinterlegt war paypal als...
  • Meike: In diesem Fall wird nicht viel zu holen sein bei den Geschäftsführern. Dafür reden wir...
  • Irina: Eine Frechheit, die Umtauschprämie nur auf wenige bestimmte Städte einzuführen! Wir sind...
  • Frank: Bisher ist hierzu anscheinend wenig passiert. Der eine oder andere Versicherer wird auch...
  • Jörg Romppel-Güttler: Hewlett Packard nimmt sich die Frecheheit raus Drucker zu deaktivieren,...