Tote Ratten für den Tank wart – Über das Leben eines Abofallenanwalts

/ 20.01.2012 / / 474

Auf der Suche nach spannender Wochenendlektüre bin ich bei Amazon fündig gefunden: “Tote Ratten für den Tankwart” von Manuela Thoma-Adofo. Der Werbetext liest sich gut: „Betrüger“, „Geldeintreiber“, „Abzocker“ – das sind nur einige der Begriffe, die auftauchen, wenn man seinen Namen bei Google eingibt. Der Name Olaf Tank steht stellvertretend für die sogenannten Abofallen-Modelle. Dieser Mann spielte in der „Champions League der Inkassoanwälte“ und wurde, in Anlehnung an seinen Namen, auch gerne als der „Tankwart der Nutzlosbranche“ tituliert.”

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Und weiter: “Schnelle Autos und ein luxuriöses Leben standen bei ihm sämtlichen moralischen und pseudomoralischen Ansichten gegenüber. Morddrohungen und tote Ratten in der Post waren keine Seltenheit. Aber sein Beruf ist keine Berufung … Bei diesem Buch handelt es sich um einen biographischen Roman ohne Anspruch auf Vollständigkeit. „Tote Ratten für den Tankwart“ ist kein Aussteigerroman und kein intimer Insider-Bericht aus der Szene, in deren Tätigkeitsfeld sich Olaf Tank bewegte. Die Geschichte erzählt lediglich unterhaltsam von der Entwicklung und aus dem Leben und vom Treiben eines Menschen, der zufällig Rechtsanwalt geworden ist. ”

Die Autorin ist übrigens Exfrau von Skispringer Dieter Thoma und Ehefrau des autobiografischen Vorbildes Olaf Tank. Kurz zur Geschichte: Olaf Tank übernahm schon recht früh das anwaltliche Inkasse der Abofallen der Gebrüder Schmidtlein, bevor er als Abmahnanwalt der Antassia GmbH auch Kunden von Portalen wie top-of-software.de mit knackigen Forderungen anschrieb. Nachdem Schmidtleins Aktivitäten in den Fokus der Staatsanwaltschaft geraten waren bekam es auch Tank und mit ihm sein privates Umfeld mit den Folgen der Ermittlungen zu tun. Er erklärte seinen Rückzug aus dem Abofallengeschäft.

Taschenbuch: 370 Seiten
Verlag: Majesstic; Auflage: 1., Aufl. (13. Januar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3000370080

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

3 Kommentare zu “Tote Ratten für den Tank wart – Über das Leben eines Abofallenanwalts”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Maxi S.: Warum wirst du denn gleich so ausfallend “Leck mich…”, du kennst doch...
  • Redaktion: Ich wäre aktuell bei Werkstattaufenthaten vorsichtig und würde es mir schriftlich...
  • Norbert: Hallo, Richard, ja, das ist mir auch schon aufgefallen, zwar nicht sehr oft, aber v.a....
  • Falk: Hab meinen T6 110kW TDI, DSG seit knapp 2 Wochen … PKW M1-Zulassung … wohl mit...
  • Redaktion: Hallo Richard, ich habe einen T6 mit Nutzfahrzeugzulassung, an dem definitiv KEINE...