Datenbank-Probleme bei 1und1

/ 24.05.2017 / / 143

Kunden des WEB-Hosters 1und1 haben aktuell verstärkt mit Datenbank-Problemen zu kämpfen. Bis hoch in die Business-Pakete, die mit rund 50 Euro monatlich an Grundgebühr nicht gerade für “Billighosting” stehen, gibt es Unerreichbarkeiten, Serverfehler und sogar komplette Datenverluste.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Bei der Fehlersuche müsen sich Homepagebesitzer aber beeilen. Wer z.B. im Urlaub einen Datenverlust nicht bemerkt, kann von 1und1 keine Sicherungskopie der Daten anfordern, weil die aktuellsten Updates natürlich die mittlerweile unvollständige Datenbank gesichert haben und die Daten so unwiderruflich verschwunden sind. Ob und wann 1und1 diese Probleme in den Griff bekommt, steht in den Sternen. Es gibt auch keine Infos zu vorliegenden Problemen. Fakt ist, dass wohl kaum ein Kunde auf die teuren Serverpakete umsteigen wird, um die Probleme des Shared-Hostings zu umgehen. Da baut sich großer Vertrauensverlust auf.

1und1 wirbt mit der Leistungsfähigfähigkeit seiner Datenbanken. Kunden finden das schon lange nicht mehr lustig. Es bleibt nur, die Daten so oft wie möglich selbst zu sichern, was aber z.B. für Shop-Besitzer auch nicht wirklich sicher ist, es sei denn, man sichert nach jeder Bestellung.

Das Paket “Business” spricht Geschäftskunden an, da muss man davon ausgehen können, dass die Datenbank kleine Shoplösungen oder einen Blog verkraftet – wenn nicht, dann ist es eine Mogelpackung!

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Vergessen Sie das einfach! Das ist sicher ein Fake! LG Usch
  • Nathalie: Hallo, mein Mann wurde von einem Unternehmen namens IG GmbH kontaktiert. Sie leiten...
  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961