Nährwertprofile

/ 16.04.2008 / / 32

Europaweit regelt die “Health-Claim-Verordnung” europaweit, wann ein Produkt mit Angaben wie “fettarm” oder “ballaststoffreich” werben darf und wie weit der Verbraucher diese Produktversprechen nachprüfen kann.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Auf der Fachmesse “analytica” stellen zahlreiche Unternehmen ihre Entwicklungen für die Lebensmittelanalyse vor. Die “Szene” scheint bestens vorbereitet für die komplette Umsetzung der Verbraucherschutzverordung bis spätestens 2010. irreführende Werbeversprechen wie , Light”, “von Natur aus”, “energiereduziert” oder “sogar extra-light” gehören dann der Vergangenheit an. Hersteller dürfen für den gesundheitlichen Aspekt fettfreier Artikel nicht mehr werben, wenn andererseits ein hoher Zuckeranteil vorhanden ist. Nährwertprofile sollen definieren, ob ein Produkt als Ganzes gesund ist.

“Calcium vermindert Krankheit XYZ” darf nur noch aufgedruckt werden, wenn Inhaltsstoff und Krankheit auf einer entsprechenden Liste geführt sind un der Zusammenhang wissenschaftlich belegt wurde.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Niko: Hallo zusammen, würde gerne gegen dieses Unternehmen vorgehen. Hab auch das selbe Problem...
  • Frank Wagner: hallo Habe einen Vito 116 bestellt Fahrzeug ist auch da und wird aber nicht...
  • Gehts denn noch?: Insolvenz in Eigenverantwortung – geht’s noch? Googeln die mal beim...
  • Marcus Schmitt: Guten Tag, wir waren etwas überrascht von dem dargestellten Sachverhalt, da wir...
  • Jürgen Hartenstein: Frage ich gerade, wer keine Ahnug hat und wer besser die Fresse gehalten...