Alles zum Thema: Verbraucherzentrale

PROKON: Verbraucherzentrale beantragt einstweilige Verfügung

/ 24.05.2017 / / 51

PROKON Genussrechte: Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat nach übereinstimmenden Medienberichten beim Landgericht Itzehoe den Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen PROKON beantragt. Damit solle erreicht werden, dass das Unternehmen nicht weiter unangemessenen Druck auf die Anleger ausüben könne. weiterlesen

Scala-Sparverträge: Sparkasse Ulm abgemahnt

/ 24.05.2017 / / 99

Die Sparkasse Ulm wurde von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg abgemahnt, berichtet das Handelsblatt am 2. Oktober 2013. Grund: Die Sparkasse Ulm möchte die so genannten Scala-Sparverträge mit einer Frist von drei Monaten kündigen. weiterlesen

Bundesverband der Verbraucherzentrale klagt erfolgreich gegen Reiseveranstalter

/ 24.05.2017 / / 751

Der Bundesverband der Verbraucherzentrale (vzbv) hat erfolgreich gegen mehrere Reiseveranstalter geklagt. Grund der Klage: Willkürlich veränderte Flugzeiten durch die Reiseveranstalter. Die Landgerichte Düsseldorf und Hannover gaben der Klage statt und haben entschieden, dass die Reiseveranstalter die in der Buchungsbestätigung genannten Flugzeiten nicht willkürlich ändern dürfen, teilt der vzbv mit. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961