Mercedes Abgasskandal – Daimler hält Beweise zurück

/ 15.05.2020 / / 483

Für Daimler wird es im Abgasskandal immer enger. Verweigert der Autobauer die Herausgabe wichtiger Informationen zur Abgasreinigung, könnte dies als Beweisvereitelung angesehen werden. Das hat das Landgericht Stuttgart in einer Verfügung vom 5. Mai 2020 klargestellt (Az.: 12 O 87/18). „Daimler hätte dann den Prozess verloren und wäre zu Schadensersatz verpflichtet“, sagt Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung.

weiterlesen

Mercedes Abgasskandal – Daimler befürchtet weitere hohe Kosten

/ 14.02.2020 / / 35

Der Dieselskandal hinterlässt Spuren in den Daimler-Bilanzen. Die Rückrufe für diverse Mercedes-Modelle und Gerichtsverfahren gehen ins Geld. Für 2019 rechne man mit zusätzlichen Kosten durch den Abgasskandal in Höhe von 1,1 bis 1,5 Milliarden Euro, erklärte der Konzern Ende Januar.

weiterlesen

Abgasmessung: Software-Update macht Mercedes C220 CDI nicht sauber

/ 23.01.2020 / / 36

Software-Updates bei Mercedes erweisen sich mehr oder weniger als wirkungslos. Das ZDF-Magazin Frontal21 hat jetzt berichtet, dass ein Mercedes C220 CDI nach dem Software-Update sogar mehr gesundheitsschädigende Stickoxide in die Luft bläst als vor dem Update. Das hätten Messungen der unabhängigen britischen Prüforganisation „Emissions Analytics“ ergeben.

weiterlesen