Abgasskandal Mercedes zurückgeben

Abgasskandal Mercedes zurückgeben

/ 14.02.2018 / / 553

Im Abgasskandal Mercedes zurückgeben? Das könnte eine Option werden.

Das dürfte für Mercedes böse enden: Bundesverkehrsminister Dobrindt hatte Untersuchungen zu einem möglichen Abgasskandal angekündigt und will prüfen lassen, ob Mercedes mit unzulässiger Software den Schadstoffausstoß manipuliert hat, um mit den betroffenen Dieselmotoren geforderte Grenzwerte unterschreiten zu können. Die Daimler AG kommt der angordneten Rückrufaktion zuvor und ruft 3 Millionen Diesel-Fahrzeuge der Schadstoffklassen 5 und 6 zurück. Kunden können unter Umständen im Abgasskandal Mercedes zurückgeben. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (16 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Mercedes Abgasskandal – Razzia an Daimler-Standorten

/ 17.07.2017 / / 504
Mercedes Abgasskandal

Der Mercedes Abgasskandal ist auf dem Weg mit allem was dazu gehört: hunderte von Ermittlern, rasende Schlagzeilen und rapide sinkende Aktienkurse. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart durchsuchte am 23. Mai 2017 mehrere Standorte von Daimler. Der Stuttgarter Autobauer teilte am Dienstag mit, dass mit Blick auf das laufende Ermittlungsverfahren keine weiteren Details veröffentlicht würden, nur: „Das Unternehmen kooperiert vollumfänglich mit der Behörde!“ weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...