jameda – Anspruch auf Löschung des Profils – BGH VI ZR 30/17

/ 01.02.2018 / / 67

Was ist von einem Arzt zu halten? Wie schätzen andere Patienten seine Kompetenz ein? Auf Arzt-Bewertungsportalen wie jameda können sich Verbraucher „schlau machen“. Allerdings stehen derartige Bewertungsportale auch immer wieder in der Kritik und beschäftigen die Gerichte. Mit Spannung dürften viele Mediziner daher eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum Geschäfts- und Werbemodell von jameda erwarten. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Bewertungen bei jameda – Gleiches Recht für alle?

/ 22.10.2017 / / 33

Wo buche ich den günstigsten Urlaub, wo finde ich das beste Restaurant und welcher Arzt ist am kompetentesten? Wer Antworten auch solche Fragen sucht, findet sie im Internet. Bewertungsportale für die unterschiedlichsten Branchen gibt es en masse. „Wie viel Vertrauen man diesen Bewertungen schenkt, ist eine Sache, ob diese rufschädigend sind oder sogar gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen, ist eine andere Sache“, sagt Rechtsanwalt Arno Lampmann, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Partner bei LHR – Kanzlei für Marken, Medien, Reputation – zum Thema „Bewertungen bei jameda“. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Jameda unlauterer Wettbewerb? Schutzgeld gegen schlechte Bewertungen?

/ 31.08.2017 / / 239
Jameda unlauterer Wettbewerb

Dass bei einem kombinierten Werbe- und Bewertungsportal zahlende Kunden besser abschneiden als Nicht-Kunden erscheint plausibel, aber stimmt es auch faktisch und welche Konsequenzen hat das? Der Berliner Arzt Dr. Peter Gorenflos hat sich letztes Jahr die Mühe gemacht und im Internet über einhundert Jameda-Kunden-Dateien – man erkennt sie am Emblem Gold oder Platin – und über einhundert Jameda-Dateien von Nicht-Kunden zusammengestellt und verglichen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Schadensersatz Jameda Bewertung

/ 02.07.2017 / / 255
Schadensersatz Jameda Bewertung

Thema Schadensersatz Jameda Bewertung: Viele Ärzte, aber auch Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen sehen sich durch Einträge im Bewertungsportal Jameda in höchst gefährlicher Weise in ihrem guten Ruf geschädigt. Insbesondere dann, wenn kleine Praxiseinheiten außerhalb der großen urbanen Zentren selbst kein eigenes Marketing betreiben, in der Übersichtlichkeit der Region schnell identifiziert werden können und solchen Angriffen auf den Ruf hilflos ausgeliefert sind. Eine einzige schlechte Bewertung sorgt nämlich dafür, dass bei der Googlesuche nach „Psychotherapeut+Ortsname“ sofort der Jameda-Eintrag an erster Stelle im Suchergebnis angezeigt wird. Dadurch entsteht ein großer und unüberschaubarer Imageschaden. Betroffene leiden unter vielfach ungerechtfertigten Vorwürfen. In besonderen Fällen führt die Rufschädigung sogar zur Praxisaufgabe, da insbesondere die betroffenen kleinen Einheiten mit der Massivität der Bewertungsfolgen nicht umgehen können und an körperliche und ökonomische Grenzen stoßen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Negative Bewertungen im Internet löschen

/ 01.03.2017 / / 75

Ob mit Sternen, „Likes“ oder anderen Symbolen werden quer durch alle Branchen Bewertungen im Internet abgegeben. Immer mehr Verbraucher nutzen diese Bewertungen auf der Suche nach dem passenden Angebot oder Dienstleister. Negative Bewertungen können für Unternehmen daher mehr als ein Ärgernis, sie können geschäftsschädigend sein. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...