RS6: Bremsversagen bei Tempo 200

/ 01.12.2019 / / 141

Dirk G. ist immer noch AUDI-Fan – und das, obwohl diverse Händler und Hersteller wirklich alles unternommen haben, um ihm diese Zuneigung auszutreiben. Die wirklich unglaubliche Geschichte begann mit dem Kauf eines AUDI RS6 im Jahr 2016. G. handelte mit 97.000 Euro für einen gebrauchten RS6 einen akzeptablen Preis für ein Vorführfahrzeug mit knapp 3000 Kilometern auf der Uhr aus. Der Autofan bekam allerdings schnell heraus, dass sein Audi keinesfalls ein unfallfreier Vorführwagen war, sondern ein zu Test- und Werbezwecken auf der Rennstrecke – u.a. in Le Mans – bewegt wurde, u.a. als sogenanntes “Journalistenauto”.

weiterlesen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

AUDI RS6 Performance Bremsversagen

/ 01.12.2019 / / 324
Bremsversagen AUDI RS6

Der AUDI RS6 Performance gehört mit einem Listenpreis von bis zu 200.000 Euro wohl zu den exklusiveren Autos deutscher Produktion. Das Modell spricht ein naturgemäß eher sportlich ambitioniertes Publikum an. Fahrleistungen von über 300 km/h und Beschleunigungswerte von unter 4 Sekunden von 0 auf 100 sprechen für sich. An solche Autos werden sehr hohe Erwartungen an die Bremsanlage gestellt. Ein Bremsversagen oder sonstige Bremsprobleme können sich extrem auswirken.

Hier mehr über Bremsversagen beim AUDI RS6 erfahrenn
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Abgasskandal – Audi manipulierte offenbar immer weiter

/ 01.07.2019 / / 40

Der Abgasskandal und der Name Audi sind untrennbar miteinander verbunden. Wie Recherchen des Bayerischen Rundfunks und des Handelsblatts nun ergeben haben, hat Audi bei den Abgaswerten offenbar mehr „getrickst“ als bisher angenommen. Demnach hat Audi nicht nur eine, sondern gleich vier Abschalteinrichtungen eingesetzt, um im Prüfzyklus weniger Schadstoffe auszustoßen als im Straßenverkehr. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Audi 3 Liter Diesel – Schadensersatzansprüche wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen

/ 15.03.2019 / / 29

Der Abgasskandal lässt Audi nicht los. Bei der VW-Tochter geht es nicht nur um Abgasmanipulationen bei Modellen mit dem Motortyp EA 189, sondern auch bei den Modellen mit den größeren 3-Liter-Dieselmotoren mit der Abgasnorm Euro 6. Vom Audi A4 bis zum Audi A8 hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im vergangenen Jahr einen verpflichtenden Rückruf angeordnet. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...