Alles zum Thema: whatsapp

puschelfarm.com

/ 30.04.2014 / / 123

puschelfarm.com ist in diesen Tagen ein beliebtes Suchwort in Google, nachdem Kettenbriefe erst zur Verwendung des blauen Puschels als Profilbild aufgefordert und anschließend vor der sich daraus ergebenden Abmanungsgefahr gewarnt hatten. Wir berichteten hier:

Über den blauen Puschel auf puschelfarm.com

Fakt ist, dass beide Mails Kettenbriefe an weibliche Whatsapp-User gerichtet wurden, um Aufmerksamkeit zu erregen – was wohl auch gelungen ist und beweist, dass Whatsapp für solche Sachen kampgnentauglich ist. Wir gehen ersteinmal davon aus, dass keine Abmahngefahr gegeben ist.

Whatsapp-Kettenbrief: Puschel rein, Puschel raus und die Angst vor der Abmahnung

/ 21.01.2016 / / 28.721

Whatsapp: Vorsicht vor dem blauen Ding! Wem gehört das Copyright?

Aktuelle Informationen zum Kettenbrief “Kerze der Hoffung” hier lesen

Grundsätzlich sind alle Aufforderungen in sozialen Medien, irgendwas zu teilen, zu empfehlen, weiterzusagen oder zu liken mit Vorsicht zu genießen. Meist handelt es sich um blöde Späße irgendwelcher Kettenbrief-Versender. Idealerweise holt man sich dann noch einen Virus auf einer empfohlenen Seite. Bestes Beeispiel war jung der “Blaue Puschel” von Whatsapp. Puschel rein, Puschel raus – die Damenwelt hat aktuell die liebe Not mit einem possierlichen Flauscheball, der in allen Farben und wer weiß warum auch immer die Whatsapp-Profile weiblicher User schmückt. Auslöser ist eine Art Kettenbrief, der der Eindruck hinterließ, dass das alles ziemlich lustig sei und sich die Männerwelt mal schön den Kopf zerbröseln solle aufgrund dieses weiblichen Massen-Phänomens. Dann war aber schnell Schluss mit lustig: Als nämlich plötzlich – gleichsam wie ein Kettenbrief – die Nachricht einer eventuell erheblichen Urheberschutzverletzung umherging. Angeblich sollte der blaue Puschel zum Browsergame puschelfarm.com gehören. weiterlesen

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Sven Dummann: die WVB Centuria bedient sich unredlicher Mittel zur Erschleichung von...
  • Mario Schwarz: Mir war fremd, dass sich der Neupreis für den Wagen auf mehr als 50.000 Euro...
  • Franz Fischer: Hallo, ich hatte Ende 2018 etwa 200 € auf meinem Konto bei xmarkets und einen...
  • Marco Werner: Ich hab vorhin einen Riss in der Windschutzscheibe entdeckt. Ich habe aber, vor...
  • Nikolaus Meier: Ich bin auf einen Betrüger reingefallen, Die Firma P.L. aus Frankreich. Ich...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961