Alles zum Thema: Medizinrecht

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

2 BvR 309/15 – Bundesverfassungsgericht zu Fixierung von Patienten – Richterliche Genehmigung erforderlich

/ 25.07.2018 / / 239

Ein paar Gurte, ein paar Klicks und schon ist der Psychiatrie-Patient am Bett festgeschnallt und kann sich nicht mehr frei bewegen. Was verharmlosend als Fixierung beschrieben wird, ist in der angewandten Form häufig nicht zulässig. Künftig dürfen derartige Zwangsruhigstellungen des Patienten nur noch mit richterlicher Genehmigung angeordnet werden, wenn die Fixierung absehbar länger als eine halbe Stunde dauert. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden (Az.: 2 BvR 309/15 u.a.). weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Hallo Herr Goebel, das ist hier leider kein juristisches Fachmagazin. Ich trage...
  • Göbel, RA: Gibt es dazu ein Urteil des OLG Stuttgart? Welches Az. hat das Verfahren? Oder gibt es...
  • Stefan Kallenborn: Verwunderlich allerdings ist, dass die Handhabe hierzu von Gericht zu Gericht...
  • Redaktion: Ja, wenn das Ureil rechtskräftig wird gibt der Kläger das Auto zurück und erhält den...
  • Kritischer Verbraucher: Klingt ja erst mal sehr verbraucherfreundlich und auch schlicht gerecht....