Abbuchungen der PPS Perfunctio Payment Services GmbH

/ 03.05.2023 / / 1.383

Immer wiederkehrende Abbuchungen sind ein deutliches Indiz auf eine Abofalle – allerdings: Oft ist gar nicht klar, für wen Unternehmen wie die PPS Perfunctio Payment Services GmbH überhaupt abbuchen. Oft sind es kleinere Summen, die nicht auffallen, oft werden Abbuchungen einfach übersehen. Also: Was ist passiert, wenn die PPS Perfunctio Payment Services GmbH auf Ihrem Kontoauszug auftaucht? Wahrscheinlich sind Sie unabsichtlich in die Fänge einer Abofalle geraten, die sich des Dienstleisters bedient, um angeblich bestehende Forderungen einzuziehen.

Dr. Christian Hoffmann

Jetzt Kontakt zu Dr. Christian Hoffmann aufnehmen

Dr. Christian Hoffmann ist Verbraucheranwalt mit eigener Kanzlei in Kiel. Sein Fokus liegt auf der Abwehr von Forderungen aus Abo-Fallen - hier insbesondere Rechnungen und Mahnungen von Dating- und Flirtportalen wie z.B. SexyDate, C-Date oder VerboteneFrauen und Inkasso durch die ecollect AG..


Kanzlei Dr. Hoffmann, Kiel
hoffmann@kanzlei-hoffmann-kiel.de
0 431 128 000 33

So nutzt z.B. die MIT AG Lebensfreude GbR (lebensfreude-gbr.com) den PPS Service. Geld “verdient” dieser Anbieter mit Online-Lotto-Spielchen, Monatshoroskope und Rabatt-Shops. Hier muss man sich registrieren und meist geht mit der Online-Registrierung ein angeblicher Vertragsschluss einher, der den Dienst zu weiteren Abbuchung legitimiert. Im Allgemeinen bekommen Verbraucher diesen Vertragsschluss bewusst gar nicht mit. Oft genug können sie daher mit den dubiosen Abbuchungen gar nichts anfangen.

Die Firma PPS Perfunctio Payment Services GmbH aus Hamburg hat dabei mit der Masche dieser Online-Dienstleister nichts zu tun – man fungiert lediglich als Zahlungsabwickler. Ob sich das Unternehmen die Forderungen seiner Kunden abtreten lässt oder wie sonst die internen Geschäftsbeziehungen der einzelnen Unternehmungen untereinander aussehen, das weiß kein Mensch.

Wer sich gegen Abbuchungen dieser Art wehren will, muss unbedingt herausbekommen, für welchen Dienst die Forderung gestellt wird. Dann muß im Zweifelsfall einem womöglicher Vertragsschluss widersprochen werden, gleichzeitig muss gegenüber der PPS Perfunctio Payment Services GmbH eine unter Umständen vorhandene Abbuchungsgenehmigung entzogen werden. Einfach zurückbuchen und auf weitere Forderungen nicht reagieren, ist meist nicht die beste Lösung.

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen. Durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Letzten Endes muss geklärt werden,ob ein Anspruch besteht oder nicht, dazu müssen z.B, die AGB der betroffenen Unternehmen geprüft werden,

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 4 Kommentare
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:

4 Kommentare zu “Abbuchungen der PPS Perfunctio Payment Services GmbH”

  1. Bettina Völker sagt:

    Ich entdeckte heute bei der Kontrolle der Bankauszüge meiner Mutter ( 84 Jahre ) eine Abbuchung der PPS GmbH über 59,90€ ich bin die Betreuerin meiner Mutter wie kann mir in so einem Fall geholfen werden ?

    1. Lassen Sie es zurückbuchen
      Für mehr Hilfe ein Ticket eröffnen

  2. Lothar Wittek sagt:

    Die PPS hat mir 0,16 € überwiesen auf ein Konto, von dem nie abgebucht werden darf. Ich vermute daher, dass Abbuchungen von der PPS nicht fuktioniert haben und die Überweisung eine Kontrolle ist. Die PPS kannte ich bisher nicht. Habe auch niemanden Abbuchungsermächtigung gegeben. Alles sieht nach versuchten Betrug aus.

  3. Anja sagt:

    Hatte heute eine Abbuchung,54 Euro für Lotto.Ich Spiele generell nicht und schon garnicht online.Wie kommen die an meine BV?Ich finde das sehr merkwürdig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961