Martinelli – Und wieder ein Hoax über Whatsapp

/ 23.03.2020 / / 106

Lange war’s ruhig in Whatsapp, doch der aktuelle Martinelli-Hoax geht steil viral. Woran das liegt, kann ich beim besten Willen nicht beurteilen, denn der Text ist nicht besonders alarmierend oder gravierend, trotzdem scheint sich der Hoax bereits zig-tausendfach verbreitet zu haben.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Hier der Text: “Hi morgen soll ein Video auf W App kommen , genannt  martinelli . Bitte nicht öffnen . Er hackt die Telefone und kann nicht mehr repariert werden . Auch WApp Gold Updates  nicht anklicken . Kam in den Nachrichten . Wird als ernst eingeschätzt.  Bitte weiterleiten.”

Es geschieht erstmal nichts wenn man das weiterleitet – außer dass einige Adressaten vielleicht genervt sind, weil überflüssigere Postings als Hoax gibt es eigentlich nicht. Was nicht zu erwarten sein kann ist, dass wirklich irgendetwas wie Martinelli über die Netzgemeinde hereinbricht oder dass besondere Vorsicht bei Whatsapp Gold-Updates geboten ist.

Ein Hoax wird auf den viralen Weg geschickt, um möglichst breit gestreut zu werden. Daran hat der Entwickler seine Freude – inhaltlich haben Hoax nichts zu bedeuten.

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen. Durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Hoax Schlagwörter: /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961