Reisekosten in 2018

/ 15.11.2017 / / 1.171

Thema Reisekosten 2018 : Das Bundesfinanzministerium hat in einem aktuellen Schreiben Bezug genommen auf einen Änderung des Steuerrechts, die 2018 ansteht: Die steu­er­li­che Be­hand­lung von Rei­se­kos­ten und Rei­se­kos­ten­ver­gü­tun­gen bei be­trieb­lich und be­ruf­lich ver­an­lass­ten Aus­lands­rei­sen wird ab dem 1. Ja­nu­ar des kommenden Jahres neu behandelt. Wer am Thema Reisekosten in 2018 interessiert ist kann sich das entsprechende BMF-Schreiben hier herunterladen.

Möchten Sie diesen Text kaufen?

Eigener Text ist durch nichts zu ersetzen - Sie können die Rechte an diesem Text für 75 Euro kaufen oder einen eigenen Text in Auftrag geben.

Rufen Sie uns an: 0800 0001961

Aufgrund des § 9 Absatz 4a Satz 5 ff. Einkommensteuergesetz (EStG) werden im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder die in der anliegenden Übersicht ausgewiesenen Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für beruflich und betrieblich veranlasste Auslandsdienstreisen ab 1. Januar 2018 bekannt gemacht (Fettdruck kennzeichnet die Änderungen gegenüber der Übersicht ab 1. Januar 2017 – BStBl 2016 I S.1438).

Weitere wichtige Informationen rund ums Steuerrecht finden Sie auf www.steuerrecht.org – der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im Deutschen Anwaltverein.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Romana: Ich habe das Problem mit der T&E Net Services GmbH, hinterlegt war paypal als...
  • Meike: In diesem Fall wird nicht viel zu holen sein bei den Geschäftsführern. Dafür reden wir...
  • Irina: Eine Frechheit, die Umtauschprämie nur auf wenige bestimmte Städte einzuführen! Wir sind...
  • Frank: Bisher ist hierzu anscheinend wenig passiert. Der eine oder andere Versicherer wird auch...
  • Jörg Romppel-Güttler: Hewlett Packard nimmt sich die Frecheheit raus Drucker zu deaktivieren,...