safaricrash.com diesmal unschuldig – Safari-Browser stürzt grundlos ab

/ 27.01.2016 / / 142

Apple-User haben aktuell ein Problem: Im Januar 2016 Januars häufen sich Fehlermeldungen im Internet, nach denen der Apple-Browser „Safari“ ohne erkennbare Gründe abstürzt. Ein Klick und der sonst so stabile „Safari“ verabschiedet sich. Das Phänomen trifft sowohl Apple-Rechner als auch Iphones. Vieler User vermuten Nachwehen der Seite „crashsafari.com“ die seit einiger Zeit Apple-Rechner nach Aufruf durch Überlastung nach etwa 20 Sekunden zum Absturtz bringt. Aber offensichtlich hat dieses Hacker-Projekt mit demn aktuellen Safari-Problemen wenig oder nichts zu tun.

Das aktuelle Problem kann folgendermaßen geklärt werden: Éinfach in den Einstellungen des Mac die „Safari-Vorschläge“ abschalten. Am iPhone kann man den Schalter unter Einstellungen/Safari/Safari-Vorschläge finden.

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • Sandra: Hallo. bei mir war genau das selbe.im Juli bekam ich auch besagten Anruf und mir wurde...
  • Thomas: Hallo Zusammen Ich habe auch das Problem mit edates, habe mich da mal angemeldet und...
  • K. L.: Hallo, Schlüsselexperte.de ist die reinste Abzocke!!!! Ich hatte vergangenes Wochenende...
  • Daniel cyz: Einer alleine ist immer schwierig und mir die Zeit zu schade, da ich es einfach als...
  • Redaktion: Du kannst die ja verklagen, und zwar auf Unterlassung und 10.000 Euro im...