safaricrash.com diesmal unschuldig – Safari-Browser stürzt grundlos ab

/ 27.01.2016 / / 143

Apple-User haben aktuell ein Problem: Im Januar 2016 Januars häufen sich Fehlermeldungen im Internet, nach denen der Apple-Browser “Safari” ohne erkennbare Gründe abstürzt. Ein Klick und der sonst so stabile “Safari” verabschiedet sich. Das Phänomen trifft sowohl Apple-Rechner als auch Iphones. Vieler User vermuten Nachwehen der Seite “crashsafari.com” die seit einiger Zeit Apple-Rechner nach Aufruf durch Überlastung nach etwa 20 Sekunden zum Absturtz bringt. Aber offensichtlich hat dieses Hacker-Projekt mit demn aktuellen Safari-Problemen wenig oder nichts zu tun.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Das aktuelle Problem kann folgendermaßen geklärt werden: Éinfach in den Einstellungen des Mac die “Safari-Vorschläge” abschalten. Am iPhone kann man den Schalter unter Einstellungen/Safari/Safari-Vorschläge finden.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • F. Dorn: “Laut Vodafone wird die entsprechende Klausel seit 4 Jahren nicht mehr verwendet....
  • F. Dorn: Vodafone GmbH Düsseldorf droht auch aktuell mit SCHUFA usw. entgegen bestehendem...
  • Penins: Hallo zusammen, um weitere Leute von eine Fehlentscheidung mit Nfon abzuhalten, möchte...
  • Peter Q.: Klarmobil buchte trotz Handy-Spar-Tarif, jeden Monat 3,50 € vom Handy-Guthaben ab,...
  • Redaktion: Hochgerechnet auf 300.000 Km und dann noch den Mehrverbrach dazu – da summiert...