Benzinlüge VW Golf & Passat – Zu hoher Spritverbrauch das nächste Problem

/ 10.10.2015 / / 92

Im Sog des Dieselkandals rückt ein weiteres wichtiges Thema in den Fokus der Autobesitzer. Nahezu jeder PKW verbraucht mehr Benzin oder Diesel, als in den Werbebotschaften versprochen. Das betrifft natürlich auch die VW-Dauerbrenner Golf und Passat, die seit Jahren die Neuzulassungslisten anführen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Das Autos mehr verbrauchen als angegebe ist Fakt und  mehr oder weniger bewiesen. Auch der Passat und der Golf stehen hier im Generalverdacht. Der Freiburger Rechtsanwalt Dr. Ralf Stoll will mit seinem Portal www.zu-hoher-spritverbrauch-anwalt.de Autobesitzern ein Angebot machen, ihre Verbraucherrechte wahrzunehmen und sich gegen die Werbelüge „Sparsames Auto“ zu wehren. Dr. Stoll: „Gerade bei Fahrzeugen, die angeblich sehr wenig Kraftstoff verbrauchen, ist ein niedriger Verbrauchswert immer ein Kaufargument!“

Etwas anders sieht es bei SUV, Sportwagen oder Oberklasse-Limousinen aus. Hier geht es laut Dr. Stoll zusätzlich um einen erheblichen materiellen Schaden, denn  dass  ein großer Mercedes 50 % mehr Kraftstoff verbraucht als angegeben, addiert sich in der Summe zu einem erheblichen Betrag. Gerade Eigentümer größerer Fahrzeugflotten, die sich aus ökonomischen Gründen für einen Typ mit angeblich niedrigem Verbrauch entschieden haben, geben Jahr für Jahr tausende von Euros mehr aus, als eigentlich eingeplant.

Laut Dr. Stoll bleibt Händlern als Vertragspartner der Käufer kaum eine andere Möglichkeit auf eine diesbezügliche Mängelrüge zu reagieren als Schadensersatz zu leisten und/oder den Kauf rückabzuwickeln.

Mehr dazu auf www.zu-hoher-spritverbrauch-anwalt.de

 

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: VW-Abgasskandal
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...
  • T.Berg: Anscheinend ist ein Ende in Sicht… Wer es glauben mag! https://www.automobilwoche...
  • Rolf Mörtl: Hallo zusammen, habe auch leider im Oktober einen T6 bestellt der seit Dez.2017...
  • Ichhalt: Ich habe im September einen Multivan T6 bestellt, Liefertermin laut Autohaus war die 48....
  • Mario Müller: Na sowas…. VW macht nur noch Müll. Warum kaufen eingentlich so viele Menschen...