Auch BMW 1-er im Fokus – Deutsche Umwelthilfe ermittelt hohe Grenzwertüberschreitungen

/ 25.09.2015 / / 90

Der Verband hat bei Stichproben festgestellt, dass auch der BMW 1er  die in Deutschland vorgeschriebenen Abgas-Grenzwerte um das bis zu 30-fache überschreitet. Die “Umwelthilfe” hatte bereits 2011 die Untersuchungen rund um BMW-Modelle im “Handelsblatt” kritisiert. Jetzt holt die Deutsche Umwelthilfe die Akten wieder hervor. Bei einem aktuell gemessenen 1er-Benziner wurden erhebliche Überschreitungen des Stickoxyd-Wertes gemessen. Der Verband hat der Deutschen Autoindustrie nun ein Ultimatum gestellt. Bis zum Nachmittag des 25. September sollen konkrete Daten und Bestätigungen vorliegen, die dann von der Deutschen Umwelthilfe überprüft werden.

Hier den kompletten Artikel der Deutschen Umwelthilfe lesen

 

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Abgasskandal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961