NDR nimmt GOMOPA ins Visier

/ 05.04.2015 / / 223

Der Norddeutsche Rundfunk erhebt schwere Vorwürfe gegen den Finanznachrichtendienst Gomopa. Der Sender wirft Goldmann, Morgenstern & Partners aktuell vor,  mehr oder weniger offen den Interessen von Graumarkt-Initiatoren in die Hände zu spielen und für Geld positive Berichterstattung zu leisten bzw. Negativ-Beiträge zu steuern, um Kritiker oder Mitbewerber der kooperierenden Anbieter mundtot zu machen. Der Beitrag und auch die sehr interessanten Kommentare von Lesern  insbesondere über die Verstrickungen von Gomopa mit weiteren Internetforen, über deren Netzwerk die Beiträge im Netz breit gestreut werden.

Angesprochen werden auch die personellen Besonderheiten in der Gomopa-Führung ebenso wie die Bemühungen, mit einem Auslandsstandort Abmahnungen aus Deutschland aus dem Weg gehen zu können.

Hier den kompletten Beitrag lesen

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: GOMOPA
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Gert: Hallo, Euer Thema ist ja schon etwas älter. Aber vielleicht kann man doch noch zu einer...
  • Redaktion: Das Aktenzeichen hilft dir wenig, die reagieren nicht auf freundliche Anschreiben und...
  • Robert Entenmann: Wer einen Rechtsschutz hat sofort klagen. Die ziehen dann den Schwanz ein da...
  • Holger: Liebe Usch ich kann mir keinen Anwalt leisten. Dann muss ich eben suchen. Danke trotzdem
  • Redaktion: www.kanzlei-schepper.de – der kennt das Aktenzeichen – ist ja sein Urteil...