Direkt-Wert GmbH im Insolvenzverfahren – Forderungen anmelden

/ 24.05.2017 / / 289

Schon im Frühjahr 2014  hatte die BaFin der Freiburger  Direkt-Wert GmbH die Fortsetzung ihres Geschäftsmodelles untersagt.  Jetzt ist das Thema endgültig “durch”: Vor dem zuständigen Insolvenzgericht Freiburg wurde jetzt der Insolvenzantrag gestellt. Rechtsanwalt Ralph Sauer, der für die Himmelsbach & Sauer GmbH das Portal “www.forderungsanmeldung-im-insolvenzverfahren.de führt, empfiehlt betroffenen Anlegern, innerhalb der Frist Forderungen im Insolvenzverfahren anzumelden und auch zivilrechtlich prüfen zu lassen, ob Schadensersatz von den Verantwortlichen gefordert werden kann.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Die Direkt-Wert GmbH hatte Anlegern angeboten, Lebensversicherungen nach Kündigung zum Restkaufwert aufzukaufen. Aufgrund hoher Renditeversprechen gingen zahlreiche Anleger auf das Angebot ein und übergaben die von den Lebensversicherungen ausgezahlte Summe an die Freiburger Gesellschaft. Heißt: Ein Anleger kündigte seine Versicherung, erhielt den berechneten Rückkaufswert und überlies der Direkt-Wert GmbH dieses Kapital. Dabei wurde den Anlegern eine erhebliche Rendite versprochen.

Für die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) war das Geschäftsmodell ein unzulässiges Bankgeschäft. Die BaFin untersagte kurzerhand die Fortführung des Geschäftsmodells, da für genehmigungspflichtige Einlagengeschäfte keine  Erlaubnis vorgelegen hatte. Mit dem Verbot einher ging die Aufforderung, die bereits abgeschlossenen Geschäfte wieder rückgängig zu machen. Sauer: “Dem ist die Gesellschaft bis heute nicht nachgekommen – die Anleger bangen nun um ihr Geld!”

Rechtsanwalt Thilo Braun aus Freiburg wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestimmt. Rechtsanwalt Ralph Sauer aus Lahr in der Nähe von Freiburg ist selbst erfahrener Insolvenzverwalter und als Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht mit der Materie vertraut.

Weitere Informationen und Hintergründe rund um die Anmeldung von Forderungen in einem Insolvenzverfahren unter: www.forderungsanmeldung-im-insolvenzverfahren.de.

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen. Durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

 

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961