Hörgeräte – Das geben die Krankenkassen dazu

/ 24.05.2017 / / 58

Die gesetzlichen Krankenkassen haben seit dem 1. November 2013 ihren Zuschuss für Hörgeräte deutlich erhöht. Der Festbetrag ist von 421,28 Euro auf 784,94 Euro pro Gerät gestiegen. Wartungskosten werden von den Kassen gesondert vergütet. Allerding ist zu beachten, dass der Festbetrag eine Obergrenze markiert und nicht von jeder Krankenkasse gezahlt wird. Zudem gilt der volle Betrag nur für das erste Hörgerät, für das zweite muss im Schnitt mit einem Abschlag von rund 20 Prozent gerechnet werden.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Welchen Zuschuss zahlt welche Krankenkasse (Stand 1. April 2014)

• AOK: Erstes Hörgerät 700,00 Euro, beide Geräte 1247,00 Euro.
• Barmer: Erstes Hörgerät 710,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro
• BIG: Erstes Hörgerät 710,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro
• BKK: Erstes Hörgerät 741,00 Euro, beide Geräte 1326,00 Euro
• DAK: Erstes Hörgerät 710,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro
• HEK: Erstes Hörgerät 710,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro
• hkk: Erstes Hörgerät 710,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro
• IKK: Erstes Hörgerät 715,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro
• KKH: Erstes Hörgerät 710,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro
• Knappschaft: Erstes Hörgerät 650,00 Euro, beide Geräte 1144,00 Euro
• LKK: Erstes Hörgerät 650,00 Euro, beide Geräte 1144,00 Euro
• Techniker: Erstes Hörgerät 710,00 Euro, beide Geräte 1267,00 Euro

Quelle: Gefunden bei www.hoergeräte-schulte.de

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Laura Heimisch: Sie haben Recht, ein sehr gutes sprachliches Niveau ist in Italien nötig, wenn...
  • Hengge: Ja jetzt unterstütz das kba mittlerweile schon die fahrzeughersteller die uns alle über...
  • Redaktion: Eigentlich sind alle betroffen, aber das kann man ja prüfen lassen, bevor es in die...
  • Werner Lieb: Guten Tag! Sind nun alle Veträge ab 2011 betroffen? Die 10 TSD Euro für den alten...
  • Meike: Die Entscheidung geht m.E. in die richtige Richtung. In Ordnungswidrigkeitenverfah...