Brute Force Attack auf verbraucherschutz.tv

/ 24.05.2017 / / 30

Verbraucherschutz.tv ist am 29, Mai 2013 Opfer einer so genannten Brute Force-Attacke geworden. Die Brute-force attack richtete sich an die Login-Seite dieses WordPress-Blogs. Dank der schnellen Reaktion unseres Hosters www.allinkl.com konnte größerer Schaden verhindert werden. Der Hoster hat die wp-login.php zusätzlich per .htpasswd geschützt. Unsere .htaccess wurde um folgenden Eintrag erweitert:


AuthName “Admin-Bereich”
AuthType Basic
AuthUserFile /www/htdocs/xyz/verbraucherschutz/.htpasswd
require valid-user

Die Datei .htpasswd beinhaltet die zum Login notwendigen Daten. Wer seinen WordPress-Blog gegen Attacken dieser Art sichern will, sollte diesem Beispiel folgend den WordPress-Adminbereich durch eine zusätzliche Passwort-Abfrage sichern.

Hier mehr zum Thema bei Heise lesen

Hier ein paar Links zu diesem Thema:

http://www.heise.de/security/meldung/Botnet-attackiert-Wordpress-Installationen-weltweit-1841419.html

http://en.wikipedia.org/wiki/Brute-force_attack

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Manfred: Da fällt lite nur der Lungenfacharzt Prof. Dr. Dieter Köhler ein, seine Ansicht zum...
  • Christoph: Dass es im “DSGVO-Wahn” schon so weit kommt, Namen an den Haustüren zu...
  • Laura Heimisch: Sie haben Recht, ein sehr gutes sprachliches Niveau ist in Italien nötig, wenn...
  • Hengge: Ja jetzt unterstütz das kba mittlerweile schon die fahrzeughersteller die uns alle über...
  • Redaktion: Eigentlich sind alle betroffen, aber das kann man ja prüfen lassen, bevor es in die...