05226318110

/ 17.06.2015 / / 3.923

Habe gerade einen Anruf unter dieser Nummer bekommen 05226318110. Er wär das Branchenbuch, „gelbe Seiten, die Auskunft und sie wissen schon!“ – Nein, ich wusste nicht und hab dann etwas gegooglet und bin entsetzt, wie viele Genervte sich im Internet über diese Nummer aufregen. Das Modell ist ganz einfach: Die Angerufenen werden „schwindelig geredet“ und irgendwann sagt irgendwer schon zu irgendwas „Ja & Amen“ und steckt damit tief in der Abo-Falle.

Was man wissen sollte: Dieser Dienst hat weder mit den offiziellen Verzeichnissen der Telekom etwas zu tun, noch bestehen verwandtschaftliche Beziehungen zu den Gelben Seiten noch spricht der Anrufer im Namen von Google.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 4 Kommentare
Kategorien: Telefonabzocke / Telefonwerbung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

4 Kommentare zu “05226318110”

  1. …auch wir wurden heute von dieser Telefonnummer angerufen und ein äußerst aggressiver Gesprächspartner unterbrach uns ständig, um auf sein „Business-Verzeichnis“ hinzuweisen, in dem wir angeblich schon stünden. Nun ginge es nur noch um den Datenabgleich. Auf unsere Antwort, dass wir nicht weiter sprechen werden und keinerlei daten dort eingetragen wissen möchten, wurde der Gesprächspartner unverschämt unfreundlich und erhöhte den rethorischen Druck. Als wir wieder mit „Nein“ antworteten, legte der Anrufer unvermittelt auf. Wir sind mal gespannt, ob nun eine Rechnung eintrudelt….

  2. Sebastian sagt:

    Hallo,
    Auch wenn es damals eine andere Fa. war bei der ich einmal zum Vorstellungsgesrpäch war, kann ich sagen das es wohl noch die selben Methoden sind, Ziel ist da definitiv eine Abzocke, da dort Betriebe angerufen werden um dort einen Eintrag im Branchenbuch vorzugauckeln der angeblich(zumindest war das damals so) half die Firma im Googleranking auf Toppositionen zu hieven und mit dem ziel den Kunden zu überreden den Eintrag „beizubehalten“ gegen entsprechendes Entgeld. Ich vermute das es jetzt nicht viel anders sein dürfte als früher. Was mich noch irittiert ist die Vorwahl der Telefonnummer, da die Vorwahl von Melle 05″4″22 ist und nicht nur 0522, scheinbar sitzen die mit dem Center nicht dort sondern in Bruchmühlen(Westf.) welches die Vorwahl 05226 hat. ..

  3. Robert Koch sagt:

    Hallo Udo,

    zu B2B kann ich nichts sagen – da mögen unter Umständen andere Gesetzmäßigkeiten zutreffen.

    Privatleute können aber bei telefonischen Belästigungen bei der Bundesnetzagentur Meldung machen und die schalten dann sogar die Telefonnummer ab – dazu gibt es sogar eine öffentlich einsehbare Liste.

    Schöne Grüße

    Robert

  4. Robert Koch sagt:

    … ja, es ist Arbeit, aber hin und wieder hilft es sogar:

    http://www.bundesnetzagentur.de

    Wenn sich keiner die Mühe macht, dann bitte weiter jammern und stöhnen.

    Schöne Grüße

    Robert

    Admin: Hallo Robert, bedenklich sind doch nur die Inhalte, also rechtlich eine ganz andere Sache. Was soll sich die Bundesnetzagentur dafür interessieren, dass jemand B2B ohne Rufnummernunterdrückung anruft? Das ist – so sehe ich das – nicht verboten und wenn, dann hat die Bundesnetzagentur doch mit einem Zivil- oder strafrechtlichen Verfahren nichts am Hut. Der Verlag der Gelben Seiten könnte klagen, weil man sich – zumindest in meinem Fall – wirklich viel Mühe gemacht hat, diesen Absender-Eindruck entstehen zu lassen. Aber auch das: Material genug für eine Klage, oder ist das nicht eher eine geringfügige Vorteilsnahme? Die Staatsanwaltschaft möchte ich sehen, die daraus eine Klage formuliert. Soll ich als Betroffener klagen? Wo ist denn mein Schaden? Also: Es ist immer gut seine Möglichkeiten auszunutzen, aber in diesem Fall ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Möller: Hallo EWST, Ich habe Ihren Kommentar gelesen und möchte nur einmal nachfragen, wie es...
  • ESWT: Hallo, soll meinen T6 Multivan am Freitag in Hannover abholen – bin restlos bedient...
  • Club Joker: ärgerlich… habe Liefertermin für mein T6-Wohnmobil zum 1. April und bin jetzt...
  • andreas stecker: Das ist toll, dass Leute im Mittelalter solche Sachen nutzten. Jetzt nutzen wir...
  • Claudia Bastigkeit: Hallo! Ja, dass alles nur Betrug ist, aber sie auch einen Betrugsanwalt...