Spammails von Zalando

/ 15.04.2012 / / 480

Zalando ist ein Dienst, der polarisiert – Geniale Idee, unerträglicher Werbemüll! Auf www.maier.de wird aktuell über ein Verfahren berichtet, an dessen Ende Zalando wegen des Versandes von Spammail verurteilt wurde.

Hier den Originalartikel lesen

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Ein Kommentar zu “Spammails von Zalando”

  1. Inkognito sagt:

    Ich habe einmal bei Zalando bestellt und nun schon die zweite Email danach mit einem 5€ Gutschein bei Anmeldung zum Newsletter bekommen. Kommen solche Emails Newsletter-Mails nicht gleich, wofür ich ausdrücklich keine Genehmigung gegeben habe?

    Ich finde soetwas abmahnwürdig, da der Inhalt ja gegen den Willen des Kunden sind (man hat zuvor den Newsletter ausdrücklich nicht erlaubt) und mit der Bestellung an sich nichts zu tun haben.

    Wie sieht der Verbraucherschutz das?

    Admin: Also wie der Verbraucherschutz das sieht, das weiß ich nicht. Ich seh’s so, dass du mit Hilfe eines Anwaltes auf Unterlassung pochen kannst. Wenn sie sich nicht dran halten, dann wird’s teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Romana: Ich habe das Problem mit der T&E Net Services GmbH, hinterlegt war paypal als...
  • Meike: In diesem Fall wird nicht viel zu holen sein bei den Geschäftsführern. Dafür reden wir...
  • Irina: Eine Frechheit, die Umtauschprämie nur auf wenige bestimmte Städte einzuführen! Wir sind...
  • Frank: Bisher ist hierzu anscheinend wenig passiert. Der eine oder andere Versicherer wird auch...
  • Jörg Romppel-Güttler: Hewlett Packard nimmt sich die Frecheheit raus Drucker zu deaktivieren,...