Petrus Egidius K. Mobile App

/ 25.02.2012 / / 97

Zwei holländische Rentner haben über 1,7 Millionen Euro von deutschen Konten abgeräumt. Es wurde mit dem Vermerk “Petrus Egidius K. Mobile App” abgebucht. Der überwiegende Teil der Betroffenen bemerkte nichts oder unternahm nichts dagegen, lediglich ein Opfer, das überhaupt kein Smartphone besitzt, recherchierte und erstattete Anzeige.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt, in Kooperation mit niederländischen Behörden wurde das Konto des Betrügerpärchens beschlagnahmt. Von 85.000 deutschen Konten wurde jeweils ein Betrag knapp unter 20 Euro abgebucht zwischen dem 14. und 17 Februar 2012.

Nicht nur verbraucherschutz.tv empfiehlt: Kontrollieren Sie regelmäßig ihre Kontoauszüge und holen Sie sich im Verdachtsfall Ihr Geld zurück

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Handy/DSL & Co Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961