Bundespräsident Wulff vor Rücktritt?

/ 24.05.2017 / / 48

Gibt Bundespräsident Christian Wulff auf? Einiges deutet darauf hin. Nachdem die Staatsanwaltschaft Hannover die Aufhebung seiner Immunität beantragt hat, gibt der Bundesprädident heute um 11 Uhr eine Pressekonferenz.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Immer wieder wurde Wolff in den vergangenen Wochen mit neuen Vorwürfen konfrontiert. Nun will die Staatsanwaltschaft gegen ihn und den Filmunternehmer Groenewold wegen des Anfangsverdachts der Vorteilsnahme bzw. Vorteilsgewährung ermitteln.

Hinter der Pressekonferenz des Bundespräsidenten lässt sich eine besondere Brisanz vermuten, da auch Kanzlerin Merkel eine halbe Stunde später zu einer solchen eingeladen hat. Sie hat ihre Reise nach Italien abgesagt.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter: / /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Anna Bauer: Ich muss jetzt Hartz4 beantragen, ich bin so verzweifelt! Hatte meine 2600 brutto...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, viele Erfahrungen gehen in die gleiche Richtung. In den meisten Fällen...
  • Franz-josef Endejan: Ja ich habe vor gut 14 Tage eine Frau aus Russland kennen gelernt. Sie ist...
  • Thomas Hentschel: Auch mein Konto wurde gesperrt. Als Grund wurde der angebliche Verstoß gegen...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, das ist ein Urteil aus der Schadstoffklasse 6 (EVO), es gibt aber auch...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961