facebook-Virus ist Variante des Carberp Trojaners

/ 20.01.2012 / / 150

Ein neuer Trojaner erpresst Facebook-Nutzer. Der Trojaner blockiert den facebook-Zugriff und zeigt statt des Profils des betroffenen Users eine Kopie der Seite, auf der die Identität bestätigt werden muss und 20 Euro gefordert werden.
Der Trojaner ist eine neue Variante des Banking-Trojaners Carberp, sich über verseuchte PDF- und Excel-Dokumente weiter verbreitet und auch auf bereits infizierten Homepages auf Opfer lauert.Carperb bindet infizierte Rechner in ein Botnet ein und führt deren Benutzer auf weitere kopierte Seiten, auf denen Daten abgegriffen werden.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Betroffene facebook-User sollen die Zahlung über ukash ausführen und den Code weiter geben, erst dann würde die Seite wieder frei geschaltet. Infizierte rechner können mit dem entsprechenden Microsoft Tool zum Entfernen bösartiger Software gereinigt werden.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Romana: Ich habe das Problem mit der T&E Net Services GmbH, hinterlegt war paypal als...
  • Meike: In diesem Fall wird nicht viel zu holen sein bei den Geschäftsführern. Dafür reden wir...
  • Irina: Eine Frechheit, die Umtauschprämie nur auf wenige bestimmte Städte einzuführen! Wir sind...
  • Frank: Bisher ist hierzu anscheinend wenig passiert. Der eine oder andere Versicherer wird auch...
  • Jörg Romppel-Güttler: Hewlett Packard nimmt sich die Frecheheit raus Drucker zu deaktivieren,...