ebay-Konto geknackt

/ 16.01.2012 / / 116

Gestern abend krieg ich Post: „Herzlichen Glückwunsch, Sind Höchstbietender für den Supernintendo“. Richtig freuen kann ich mich nicht, denn ich habe gar nicht geboten. Erst denke ich, es ist eine gut gemachte Pishing-Mail, aber auch im ebay-Konto ist das Gebot für die Spielkonsole notiert. Natürlich hab ich sofort das Passwort meines ebay-Kontos geändert, trotzdem bleibt ein ungutes Gefühl – wie kann so etwas passieren? Hat jemand Erfahrungen mit sowas? Oder ist das nur ein Systemfehler?

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Und angenommen, ich bleibe der Höchstbietende und weigere mich den Handel abzuschließen – kriege ich dann eine negative Beurteilung? Und wo beschwer ich mich da?

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Ebay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Ein Kommentar zu “ebay-Konto geknackt”

  1. Herbert sagt:

    Ich empfehle den ebay/PayPal-Sicherheitsschlüssel noch zusätzlich zu nehmen. Dieser kostet was, aber ist schon nützlich. Beim Login muss man das Passwort plus 6-stelligen generierten Zahlencode mit eingeben. Die Größe des Generators ist wie eine Giro- oder Kreditkarte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Hallo Kai, erstmal gegen den Händler wegen der Geährleistungspflicht
  • Kai Fuchs: Hallo, wir haben für unsere Familie mitte Oktober 2017 einen T6 Multivan 150PS...
  • Tobias Meyer: Habe heute direkt vom Händler erfahren (von einem Verkäufer, der sich traut die...
  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...
  • T.Berg: Anscheinend ist ein Ende in Sicht… Wer es glauben mag! https://www.automobilwoche...