Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Justizministerin will Abo-Fallen an den Kragen

/ 24.05.2017 / / 47

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat aktuell in einem Artikel in “Spiegel Online” deutlich Stellung bezogen zu Themen rund um Abofallen und Internet-Abzocke. Dabei ist sie insbesondere auf die aktzuellen Stellungnahmen der Verbraucherzentralen un Sachen “Schutz vor unlauterem Inkasso” eingegangen.

Hier den kompletten Artikel lesen

meat2cheat

/ 28.12.2011 / / 771

Uns erreichte folgender Erfahrungsbericht zum Thema “meat2cheat”. Erfahrungsberichte solcher Art veröffentlichen wir ausschließlich nur dann, wenn sich im Netz bereits mehrere ähnlich lautende Erfahrungsberichte finden lassen. weiterlesen

Nette Post am Hl. Abend

/ 24.05.2017 / / 47

Eigentlich war es klar, dass die eigentlich schon seit langem ausstehende Mahnwelle der Deutschen Zentral Inkasse an Kunden von Outlets.de in der Vorweihnachtszeit gezündet wird. Dass die Briefe nun aber exakt am Hl. Abend ankommen ist schon der Hammer. verbraucherschutz.tv und www.talking-text.dewünschen insbesondere Opfern von Abofallen, Handyabzocke, Spam-Mails oder fecebook-Würmern ein geruhsames Weihnachtsfest.

Verkäufer muss mangelhafte Lieferungen auch ausbauen und abtransportieren

/ 24.05.2017 / / 50

Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil für eine richtlinienkonforme Auslegung des § 439 Abs. 1 BGB gesorgt. Der Paragraf betrifft die Nacherfüllung durch “Lieferung einer mangelfreien Sache” und legt fest, dass Kunden auch Anspruch auf Ausbau und Abtransport der mangelhaften Kaufsache haben. Geklagt wurde von Privat gegen einen Baustoffhändler. Der Produktmangel hatte sich erst nach dem Einbau von Fliesen offenbart. Der Kläger hatte letztendlich erst vor dem BGH Erfolg, nachdem untergeordnete Instanzen ihm nur Teilsummen zugestanden hatten. weiterlesen

Verfahren gegen RA Tank, A. Varin und die Gebr. Schmidtlein

/ 20.12.2011 / / 156

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt berichtet aktuell auf ihrer Internetseite, dass bereits um Juni diesen Jahres Anklage erhoben wurde gegen die Protagoniste Rechtsanwalt Olaf Tank, Andreas Walter Schmidtlein, Alexander Varin und Jan Manuel Schmidtlein: “Wegen gewerbsmäßigen Betruges (sog. Abofallen) hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt am 7.6.2011 Anklage zum Landgericht Darmstadt erhoben. Die Anklage betrifft die Internetseiten opendownload.de und softwaresammler.de für den Tatzeitraum 02.09.2008 – 28.02.2010.” weiterlesen