Thema Flexstrom AG

/ 09.11.2011 / / 170

Über seine Erfahrungen mit FLEXstrom berichtet uns ein Besucher: “es wundert mich – dass unter Suchbegriff flexstrom bei Ihnen nichts kommt. Habe mich über Angebote wegen günstigerem Strom informiert. Es war (wie auch jetzt 11 Monate danach) das Angebot von Flexstrom mit ca. 460Euro Jahrespreis bei 3600kW im Angebot.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Bei der Info war ein Kästchen mit Anerkennung der Geschäftsbedinungen enthalten. Dies ist die rechtliche Grundlage von Flexstrom, mir Strom zu liefern. Angeblich habe ich mit dem Ankreuzen einen Vertrag abgeschlossen. Pünktlich nach Ablauf der Stornofrist kam dann die Mahnung (keine Rechnung), anschliessend Inkassounternehmen. Kündigung zwecklos, da Widerrufsfrist verstrichen. Nun habe ich 11 Monate umsonst Strom – neue Jahresrechnung trotz Kündigung da. Stromkosten teuerer wie ENBW (ca. 1000Euro) während weiterhin im Internet Kunden mit Preis 460Euro geworben wird.

Zwischenzeitlich wurde ein Gesetz gemacht, dass Verträge im Internet nichtig sind, wenn diese nicht schriftlich bestätigt wurden. Muss ich den Strom zahlen ?? Handeln ohne Auftrag ??? Falls ich recht habe, gibt es Tausende von Flexstromkunden die ohne Rechtsgrundlage Strom beziehen. Wenn alle nicht zahlen ist FlexstromAG insolvent. Ein Fall für die BILD-Zeitung – oder ????

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen, durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Admin: Sehr interessanter Beitrag, aber hier geht es nicht um irgendein Taschengeld sondern um ein paar tausend Euro. Ich bezweifle, ob man aus solchen Nummern ohne Anwalt herauskommt. Letztendlich gibt es auch zu wenig Infos. Z.B.: Wer ist denn nun aktuell ihr Stromlieferant? Wenn Sie den nicht bezahlen sitzen Sie im Dunkel. Ob die Bildzeitung hilft? Na ja, ich weiß nicht!

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Haus & Grund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961