Internet-Abzocke in Österreich

/ 24.05.2017 / / 788

Natürlich werden auch in Österreich Internetuser abgezockt. Der Verein für Konsumentschutz hat eine recht umfassende Informationssammlung zusammen gestellt.

Hier ansehen

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Verbraucherschutz

Ein Kommentar zu “Internet-Abzocke in Österreich”

  1. Maier Christian sagt:

    Suchte nach Gratisdownloads für Adobe Reader.
    Kam unter Google auf abcload. Mußte mich registrieren, danach kam statt des Freeloads schon der Vertrag und die Forderung von 60 €
    Habe danach vergebens versucht eine Wiederrufung des Vertrages zu erwirken. Keine Rückmeldung, bereits 3mal probiert. Was soll ich nun tun. mfg Maier Ch.

    Admin: Meinst du, es gibt eine bestimmte Anzahl von versuchen, bis es klappt??

    Das ist doch nicht dein Problem dass die sich nicht melden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Vergessen Sie das einfach! Das ist sicher ein Fake! LG Usch
  • Nathalie: Hallo, mein Mann wurde von einem Unternehmen namens IG GmbH kontaktiert. Sie leiten...
  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961