Der Pferdehändler aus Kalletal

/ 24.05.2017 / / 484

Ob jemand gut oder böse ist, ein Abzocker,oder ein ehrlicher Handwerker. Die Antworten auf diese Fragen liefert uns das Internet. Sender wie SAT1 springen da nur noch auf fahrende Züge und hoffen auf gute Einschaltquoten, wenn es z.B. um die Geldeintreiber der Seite www.mega-downloads.net geht. Viel recherchieren musste Akte 08 nicht, denn die Einträge z.B. über einen Pferdehändler aus Kalletal füllen hunderte von Internetseiten. Wer wissen will,wie die Abzockerseiten untereinander verbandelt sind und wie sie scheinbar doch immer wieder an ihr Geld kommen, der sollte sich mal einen nachmittag Zeit nehmen und mal etwas googlen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Mich bestärkt die aktuelle Situation mal wieder darin, dass es am besten ist, was einem der gesunde Menschenverstand empfiehlt: Nicht zahlen, nicht aufregen und einfach ignorieren. Wenn das denn mal aus welchem Grund auch immer in die Hose geht: Pech gehabt. Ihr fahrt doch auch 80, wo nur 50 erlaubt ist,oder?

Bis dahin: Ruhe bewahren, nicht zahlen, gar nicht reagieren – selbst mit Beiträgen in Foren wäre ich vorsichtig. Und vor allem: Macht eure Kinder nicht fertig! Die können am wenigsten dafür!!!

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961