ebay-Bahntickets – Kunden sind sauer

/ 08.08.2008 / / 87

Die Verbraucherschutzzentrale hat die Bahn aufgefordert, die in den umstrittenen ebay-Auktionen verkauften Bahntickets wieder zurück zunehmen. In zahlreichen Fällen wird der Bahn vorgeworfen, mit ihrer “Bahntastisch-Aktion” in echter Abzocker-Manier aufgetreten zu sein- und ebay spielt mit! Verstöße gegen ebay-Regeln scheinen im Geschäftsverkehr zwischen Bahn und ebay keine Rolle zu spielen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Nur 90 % der Käufer bewerteten die Transaktion positiv – insbseondere nach der Bereinigung des ebay-Punktesystems ist dies eine erschreckend schlechte Quote, für die andere User echte Konsequenzen zu befürchten hätte. Nicht so die Bahn, die nicht nur gegen gute Sitten sondern auch gegen zahlreiche ebay-Richtlinien verstößt.

Die Rüger der Verbraucherzentrale reicht daher vielen Ebay-Nutzern nicht aus. Hintergrund: Die Deutsche Bahn bietet seit Tickkets über Ebay an. Bis zum 10. August sollen insgesamt eine Million Tickets für je eine Hin- und Rückfahrt im Fernverkehr versteigert werden, teils zum «Sofort kaufen». Nach zum Teil drastischen Preissenkungen hatten sich Erstkäufer betrogen gefühlt – schließlich konnten Sie Tickets heute billoiger kaufen als sie gestern dafür geboten hatten. Die erste Fahrkarte wurde für 191 Euro versteigert, nach einigen Stunden pendelten sich die Preise bei rund hundert Euro ein. 24 Stunden später bot die Bahn identischeTickets erneut an – diesmal zum Festpreis von 66 Euro.

«Kein Widerrufsrecht, aber gewerblicher Handel: illegal! Aber eBay spielt mit!» meckert ein Mitglied im Forum.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Dies & das
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Ein Kommentar zu “ebay-Bahntickets – Kunden sind sauer”

  1. sylvie sagt:

    hi!
    Ich habe noch immer eines der ebay Bahntastisch tickets. Ich bin krank geworden und konnte die Reise nicht antreten.
    die Bahn hat sich geweigert, das Ticket zurückzunehmen oder die Laufzeit zu verlängern.
    Gibt es da nicht ein Urteil, dass dies unzulässig ist?

    Gruß
    sylvie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Das Aktenzeichen hilft dir wenig, die reagieren nicht auf freundliche Anschreiben und...
  • Robert Entenmann: Wer einen Rechtsschutz hat sofort klagen. Die ziehen dann den Schwanz ein da...
  • Holger: Liebe Usch ich kann mir keinen Anwalt leisten. Dann muss ich eben suchen. Danke trotzdem
  • Redaktion: www.kanzlei-schepper.de – der kennt das Aktenzeichen – ist ja sein Urteil...
  • Holger: Hallo Ich habe das Problem mit Premium Sim. Angeblich über 14 Euro für call Return Anruf....