Musterklage gegen VW-Bank Musterklage gegen die VW-Bank - Chance für Verbraucher ohne Rechtsschutzversicherung

Musterklage gegen VW-Bank & Mercedes-Bank

/ 04.11.2018 / / 212

Kaum hat sich die Aufregung über die welterste deutsche Musterverfahrensklage etwas gelegt, da wird die zweite Stufe gezündet. Das Oberlandesgericht Braunschweig teilt mit, dass ein berechtigter Verband am vergangenen Donnerstag, also am Tag der Einführung des neuen Musterverfahrensgesetzes, eine weitere Klage eingereicht hat – auch diesmal – der Gerichtsstand lässt es erahnen – geht es wieder um Volkswagen. Thema: Musterklage gegen VW-Bank. Laut der Schutzgemeinschaft der Bankkunden können sich aber auch Kunden der Mercedes-Bank in ein Klageregister eintragen. Eine entsprechende Klage wurde beim Oberlandesgericht Stuttgart eingereicht. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Widerruf der Autofinanzierung – Jetzt mit Ersparnisrechner

/ 26.01.2018 / / 471
Widerruf der Autofinanzierung

In den Abgasskandal kommt nicht wirklich Fahrt. Derzeit lassen Politik, Gesetzgeber und Ermittlungsbehörden zu, dass sich außer VW alle deutschen und ausländischen Fahrzeughersteller bedeckt halten können. Zwar gibt es immer mal wieder eine als “Optimierung” verkaufte Rückrufaktion, aber so wie beim VW EA 189 Motor, beim 3 Liter Porsche-Diesel und beim 4,2 Liter Audi A8 wird es sonst selten deutlich, dass Motorenentwickler geschummelt haben. Konsequenz daraus: Eine Vielzahl von Betroffenen hört vom Händler oder Hersteller nachdem der Rückgabewunsch vorgetragen wurde: “Ist doch alles in Ordnung, Ihr PKW ist vom Dieselskandal ja nicht betroffen und nach dem Software-Update besser denn je!” Der Widerrufjoker zeigt jetzt zumindest für finanzierte Fahrzeuge eine Option auf: “Widerruf der Autofinanzierung”. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe www.jetzt-widerrufen.de zeigen auf, wie’s geht. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Widerrufsjoker: Bundesrat-Kritik ist nur eine Empfehlung

/ 24.05.2017 / / 193

Grundsätzlich hat der Bundesrat das Gesetz zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie gebilligt, wenn auch die Ländervertretung zu den wichtigen Eckdaten des neuen Gesetzes deutliche Kritik äußerte und diese in Form einer Entschließung an die Bundesregierung übermittelte. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Bundestag beendet „ewiges“ Widerrufsrecht – Darlehen bis 21. Juni 2016 widerrufen

/ 24.05.2017 / / 286

Der Bundestag hat am 18. Februar in dritter Lesung das Gesetz zur Wohnraumimmobilienkredit-Richtlinie der Europäischen Kommission verabschiedet und damit eine Forderung der EU-Kommission erwartungsgemäß erfüllt. Das Gesetz dürfte zum 21. März in Kraft treten – für Verbraucher bedeutet es, dass der so genannte “Widerrufsjoker” ab dem 21. Juni nach Ablauf einer letzten Frist nicht mehr gezogen werden kann. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

OLG Celle zum Widerrufsjoker

/ 24.05.2017 / / 610

Mit Hinweisbeschluss vom 18.01.2016 weist das OLG Celle die Kreissparkasse Verden auf die Fehlerhaftigkeit des Widerrufsbelehrungsmusters des Sparkassenverlages (Fassung Juli 2008) hin.
Bundesweit haben Sparkassen über einen längeren Zeitraum dieses Belehrungsmuster vom Deutschen Sparkassenverlag übernommen. Die strengen Deutlichkeitsanforderungen des BGH berücksichtigte der Sparkassenverlag jedoch nicht und versah den vom Gesetzgeber vorgegeben Musterwiderrufstext zum einen mit eigenen Fußnotenzusätzen und zum anderen mit verwirrenden Leerstellen (also Textauslassungen).

Hier den kompletten Artikel lesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...