Falschberatung der Nassauischen Sparkasse bei Naspa CreativInvest 6 – Merrill Lynch

/ 25.07.2012 / / 81

Die Nassauische Sparkasse hat in der Vergangenheit zahlreiche Naspa CreativInvest 6 – Merrill Lynch Wertpapiere an ihre Kunden vermittelt. Der Flyer des Finanzprodukts versprach den Anlegern bis zu 8 % Zinsen p.a. Diese Zinsen sollten durch eine Spekulation auf eine schlechtere Kursentwicklung des Deutschen Aktienindex (DAX) zu dem Merrill Lynch Europe 1 Index erreicht und unter bestimmten Bedingungen auch rückwirkend für die vergangenen Jahre ausgezahlt werden. weiterlesen

Naspa erneut zum Schadensersatz verurteilt

/ 01.06.2012 / / 41

Die Urteile gegen die Naspa wegen des Verkaufs der Zertifikate „CreativInvest 6“ reißen nicht ab: Soeben hat das LG Wiesbaden einer von uns vertretenen Anlegerin den vollen Schadensersatz zugesprochen (Urteil vom 13.03.2012, Az. 8 O 62/11). Die Naspa hat unserer Mandantin nicht nur den entgangenen Verlust, sondern auch die vorgerichtlichen Anwaltskosten sowie die Prozesskosten zu ersetzen. weiterlesen