Alternative Text

Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Barclays bank erreichbarkeit

Probleme mit der Barclays Bank – VZ fordert Unterlassung verbraucherfeindlicher Praktiken

/ 12.06.2024 / / 8

„Das Thema der aktuellen Unterlassungsklage des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen gegen die Barclays Bank deckt sich mit den Erfahrungen, die Mandanten unserer Kanzlei mit der Direktbank gemacht haben!“ Rechtsanwalt Fabian  Fritsch von der Hamburger Kanzlei Hafencity ist froh, dass sich der mächtige Bundesverband der Sache angenommen hat, denn dadurch könnte auch in von der Kanzlei betreuten Fällen Bewegung ins Spiel kommen. weiterlesen

Social Media – Reichweite und Sichtbarkeit legal steigern

/ 11.06.2024 / / 10

Unternehmen, Influencer und auch Privatpersonen haben den enormen Einfluss der sozialen Medien erkannt und positionieren sich auf Plattformen wie YouTube, Instagram, Facebook, TikTok oder Spotify. Ohne diese Plattformen lässt sich heutzutage die Reichweite schwer erhöhen und viele Informationen, Beiträge oder Angebote werden von der Zielgruppe nicht wahrgenommen. Besonders Unternehmen haben die Kommunikation über Social Media fest in ihre Marketingplanung aufgenommen und erschließen neue Käuferschichten. weiterlesen

Rückrufbitte zu Aktenzeichen 24.4568.01 / Telefonat – Wer ist Karl Kellermann und was will er?

/ 10.06.2024 / / 118

Aktuell sind massenhaft Spammails unterwegs, die den Empfänger auffordern, zu einem Aktenzeichen telefonischen Kontakt zum Absender aufzunehmen. Man erkennt recht schnell, dass das Spam ist, allerdings bleibt ein Restrisiko, dass so etwas mal intern in der Firma weitergeleitet wird und so den Anspruch der Ernsthaftigkeit erweckt wird. Unter Umständen wird dann auf die Versenderadresse geantwortet. weiterlesen

BaFin ermittelt gegen GoldCapital24.com – Website offline

/ 08.06.2024 / / 27

Zum Thema “Unerlaubte Geschäfte” warnt die deutsche Finanzaufsichtsbehörde “Bafin” aktuell vor dem Unternehmen “GoldCapital24” mit der Website goldcapital24.com (mittlerweile offline). Es handelt sich dabei um eine Goldhandelsplattform, deren Geschäfte nicht grundsätzlich von der Bafin beaufsichtigt werden. Szenekenner bemängeln schon lange die Einbindung in ein Netzwerk ebenfalls nicht unbedenklicher Websites und die fehlende BaFin-Überwachung. In letzter Zeit hatte sich das Portal intensiv dem Bitcoin-Trading gewidmet. Geschädigte Anleger berichten von hohen Verlusten. Eine Rekonstruktion verlorenen Kapitals dürfte aufgrund des komplexen Systems schwierig sein, dennoch sollte über Strategien nachgedacht werden.
weiterlesen

Agentur für Online-Marketing zu verkaufen

/ 07.06.2024 / / 6

schmallenberg.txt ist im wahrsten Wortsinn eine Manufaktur, aber macht das Wort Sinn? Ich denke ja, denn hier wird alles selbst gemacht und zwar in einem überschaubaren Rahmen mit hohem persönlichem Engagement für einen wirklich ausgewählten Kundenkreis. In der Werkstatt: Der Journalist Udo Schmallenberg, den es 1999 aus den Mühlen des lokalen Journalismus ins damals noch gar nicht mal so weite Internet katapultierte. Damals viel belächelt von Leuten, die Monate später arbeitslos wurden – und heute immer noch da, wer weiß wem und was zum Trotz. Wie ein Raumschiff auf Entdeckungstour. Major Tom lässt grüßen.
weiterlesen