Frank Drescher kommt nicht zur Ruhe

/ 24.05.2017 / / 680

Ist das wirklich alles schon so lange her, als scheinbar unantastbare Abzocker im deutschsprachigen Internet Millionen abzockten mit vermeintlichen Outlets-Schnäppchen, Gratis-Downloads oder prickelnden Rezeptideen? Lang vorbei – die Buttonlösung beendete eine Geschäftsmodell, die Abzocker wurden zum Umdenken gezwungen.

Frank Dreschers KVR: Markt für Rechtsdienstleistungen rund um Abofallen und Massenabmahnungen

/ 24.05.2017 / / 255

Ich gerate mehr und mehr ins Staunen – vielleicht ist ja doch noch nicht alles verloren. Wer heute z.B. rund um die Abmahnungen der KVR Handelsgesellschaft mbH durch U+C Rechtsanwälte googelt, der findet viel weniger Erfahrungsberichte betroffener Opfer, als Mut machende Informationsschriften nahezu unzähliger Rechtsdienstleister. Wenn ich mal zurückblicke, 5 Jahre zurück, als die Gebrüder […]

NLTS / selbstauskunft.de – Nah dran am SCHUFA-Original

/ 17.06.2023 / / 17.654

Die Betreiber der Seite “selbstauskunft.de” haben offenbar keine Angst vor  der SCHUFA – ganz im Gegensatz zu den Menschen, die von der Seite ganz gezielt über Google-Werbung angesprochen werden. Die Seite ist sehr nah dran am Original www.meineschufa.de – hat aber überhaupt nichts mit der SCHUFA  zu tun. Die Seite ermöglicht es, einen eigentlich kostenlosen […]

Anwalt Felling fragt: KVR pleite?

/ 28.11.2012 / / 102

Ist die KVR pleite? Rechtsanwalt Dr. Felling aus Soest muss Schlussfolgerungen dieser Art nach den aktuellen Ereignissen wohl ziehen dürfen. Wir zitieren den Soester Anwalt: “Ich hatte bereits mehrfach über die rechtsmissbräuchlichen Abmahnungen der Fa. KVR Handelsgesellschaft mbH, vertreten durch den Geschäftsführer Frank Drescher, berichtet. Inzwischen haben mehrfach verschiedene Gerichte diese Rechtsauffassung durch Urteile bestätigt. […]

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961