Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Alternative Energiesysteme und Investments – www.green-crime.de warnt vor der Grünen Abzocke!

/ 13.03.2023 / / 97

Die Energiewende stellt hohe Herausforderungen an alle Beteiligten. Es gibt Projekte, Konzepte, Kapitalanlagen und StartUps. Der Markt wird bestimmt durch eindrucksvolle Rendite-Versprechen, üppige Vorauszahlungen und große Versprechungen. Aufmerksame Beobachter befürchten, dass sich hier ein neues Schadensfallrisiko mit hohen Verlustrisiken auftut, die man in der Vergangenheit nur aus dem Kapitalanlagerecht, insbesondere vom Grauen Kapitalmarkt kannte. weiterlesen

PayPal Erfahrungen – Ist PayPal vertrauenswürdig?

/ 27.02.2023 / / 59
PayPal Erfahrungen

PayPal ist ein in den USA von einem Deutschen gegründeter Dienst, der in der Europäischen Union als Bank auftritt, aber eher die Bezeichnung Zahlungsdienstleister verdient. PayPal unterhält keinerlei Geschäftsstellen oder Bankautomaten, auch EC- oder Kreditkarten sind nicht verfügbar. Trotzdem ist PayPal mit einer Direktbank, die ausschließlich im Internet auftritt, nicht zu vergleichen, da die Ausrichtung der Service-Dienstleistungen auf Internetnutzung fokussiert ist. So kann man mit PayPal Geld weltweit an Freunde senden, in Onlineshops Waren bezahlen oder Geschäfte mit Businesspartnern abwickeln. PayPal ist eine Alternative, wenn sonst keine Bank für Transaktionen zur Verfügung steht, oder als schnelle Alternative für Online einkaufen und bezahlen.
weiterlesen

Verbraucherschutz im Strafrecht: Wie Sie sich vor Betrug und anderen Straftaten schützen können

/ 27.02.2023 / / 24
strafrecht verbraucherschutz

Insgesamt gab es im Jahr 2021 in Deutschland 793.622 statistisch erfasste Betrugsdelikte. Der Betrug ist ein Tatbestand, der sehr facettenreich ist und von technisch versierten Tätern vielfach erfüllt wird. Diese oftmals trickreichen Handlungen sind sehr schwer zu durchschauen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, selbst Opfer zu werden. Damit Sie selbst keines werden, sollten Sie wissen, wie Sie sich aktiv vor Betrug und anderen Straftaten schützen können. weiterlesen

Rakekenstart oder Pornografie?

/ 27.02.2023 / / 15
Pornografischer Raketenstart

Wie schnell private oder gewerbliche Accounts bei Social-Media-Diensten wie twitter, facebook oder Verkaufsplattformen wie AMAZON wegen pornografischer Inhalte gesperrt werden können, zeigt ein aktuell viral heiß diskutiertes Thema: Webseiten, die über aktuelle Raketenstarts der in Amerika in Wort und Bild berichteten, wurden von twitter gelöscht wegen pornografischer Inhalte. Die sich im Start befindliche Rakete wurde offenbar vom jeweiligen Algorithmus der Plattform als etwas ganz anderes erkannt und da sexuelle Symbole in welcher Art auch immer oft ohne Ankündigung zur Sperrung führen können, haben nun betroffene Unternehmen ein Problem, wenn sich so etwas wiederholt. Das kann zur Sperrung eines Accounts führen. weiterlesen

Amazon Konto gehackt

/ 01.03.2023 / / 129
Amazonkonto gehackt

Amazon-Händler könnten in diesen Tagen eine böse Überraschung erleben, denn die Amazon-Accounts sind alles andere als sicher: Die Angreifer verschaffen sich Zugang zum Händlerkonto, indem sie ein Email-Konto kapern und sich dann Zugang zum Amazon-Konto beschaffen. Dazu ist nur eine Anfrage zur Wiederherstellung eines angeblich vergessenen Passwortes nötig. weiterlesen