Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Nach OLG-Urteilen im Abgasskandal – Schadensersatz jetzt geltend machen

/ 26.07.2019 / / 45

Schadensersatzklagen im VW-Abgasskandal haben immer bessere Aussichten auf Erfolg. Immer mehr Landgerichte haben inzwischen entschieden, dass VW die Kunden durch die Abgasmanipulationen vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat und deshalb zu Schadensersatzersatz verpflichtet ist. Diese Rechtsprechung wird inzwischen auch von verschiedenen Oberlandesgerichten bestätigt. Innerhalb kurzer Zeit haben die Oberlandesgerichte Konstanz, Köln und Karlsruhe VW zu Schadensersatz verurteilt. weiterlesen

Audi-Fahrer zieht im Abgasskandal gegen den Staat vor Gericht

/ 26.07.2019 / / 55

Bei Millionen von Fahrzeugen hat VW bekanntlich mit einer Software die Abgaswerte so manipuliert, dass im Prüfmodus die Grenzwerte für den Stickoxid-Ausstoß eingehalten, während sie im realen Straßenverkehr überschritten wurden. Tausende Verbraucher, die einen VW, Audi, Seat oder Skoda mit der Manipulations-Software gekauft haben, haben inzwischen Schadensersatzklagen gegen VW eingereicht. Zahlreiche Verbraucher hatten mit ihren Klagen auch schon Erfolg. weiterlesen

Musterklage gegen VW wackelt

/ 25.07.2019 / / 55

Am 30. September 2019 eröffnet der 4. Zivilsenat des OLG Braunschweig das Musterfeststellungsverfahren gegen VW. Doch die Klage wackelt schon, bevor das Verfahren überhaupt eröffnet wurde. weiterlesen

Dieselskandal VW Golf – Käufer erhält Schadensersatz – LG Itzehoe 3 O 328/18

/ 25.07.2019 / / 82

VW hat die Käufer im Abgasskandal vorsätzlich sittenwidrig geschädigt und ist deshalb zum Schadensersatz verpflichtet. Zu dieser Überzeugung ist das Landgericht Itzehoe in einem vom Rechtsanwalt Dr. Ingo Gasser aus Kiel geführtem Verfahren gekommen. Mit Urteil vom 21. Juni 2019 verurteilte das Gericht Volkswagen dazu, einen VW Golf Plus 1.6 TDI zurückzunehmen und den Kaufpreis zu erstatten (Az.: 3 O 328/18). weiterlesen

Fahrverbot für Diesel in Berlin

/ 24.07.2019 / / 35

Für Dieselfahrer in Berlin wird es ernst. Noch in diesem Sommer sollen Diesel-Fahrverbote in der Hauptstadt kommen. Acht Straßenabschnitte sollen spätestens ab September für Diesel der Schadstoffklasse Euro 5 und schlechter gesperrt werden. weiterlesen