Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Leiden durch lebensverlängernde Maßnahmen verlängert – Schmerzensgeld

/ 31.08.2018 / / 394

Im Zweifel muss nicht immer für das Leben entschieden werden. Bei todkranken Patienten können lebensverlängernde Maßnahmen nicht nur das Leiden verlängern, sondern auch einen Schmerzensgeldanspruch begründen. Das hat das Oberlandesgericht München mit Urteil vom 21. Dezember 2017 entschieden (Az.: 1 U 454/17). weiterlesen

AZ. VIII ZR 78/18 – BGH zum Dieselskandal

/ 29.08.2018 / / 631

Zum Aktenzeichen VIII ZR 78/18 wird der Bundesgerichtshof sich erstmals mit einer Verbraucherklage im Dieselskandal befassen. Allerdings: Mit einem höchstrichterlichen Urteil zum Abgasskandal ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen. weiterlesen

Lunapharm-Skandal um wirkungslose Krebsmedikamente

/ 28.08.2018 / / 388
Lunapharm-Skandal

Das Unternehmen Lunapharm steht im Zentrum eines Skandals um illegale Krebsmedikamente. Lunapharm ist ein Händler mit Sitz im brandenburgischen Mahlow. Von hier aus hatte ein kriminelles Netzwerk europaweit im ganz großen Stil gefälschte und möglicherweise komplett wirkungslose Krebsmedikamente vertrieben. Der Lunapharm-Skandal hat nun auch Konsequenzen für die brandenburgische Gesundheitsministerin. weiterlesen

P&R Insolvenzquote

/ 27.08.2018 / / 449

Nach Auskunft des P&R-Insolvenzverwalters liegen bereits mehr als 30.000 Forderungsanmeldungen für insolvente deutsche P&R Gesellschaften vor. In der vorhergegangenen Aktion waren über 87.000 Anschreiben an 54.000 betroffene Anleger verschickt worden. weiterlesen