Phuc Dat Bich – Spaßvogel auf facebook

/ 26.11.2015 / / 2.441

Ein junger Australier hat den Hoax des Jahres auf den Weg gebracht und narrte mit seiner tollen Geschichte Medien, facebook selbst und Millionen von Usern: Sein Name: Phuc Dat Bich. Typisch vietnamesisch und nur zufällig Ähnlichkeit mit dem englischen “Fuck that Bitch”? Auf jeden Fall berichtete er, facebook habe seinen Namen gesperrt, obwohl er den schon seit Geburt trage und nicht mit irgendwelchen Biches zu tun habe. Grund:  Der Name könnte anstößig wirken. Zum Beweis postete er sogar ein Bild seines Ausweises und erreichte unzählige Likes. Allerdings: Puc Dat Bitch ist weder echt noch Vietnamese, sondern nur ein Witzbold, der facebook erfolgreich vorführen durfte. Respekt!! Er wollte die Diskussion um Klarnamen befeuern.  facebook löscht Profile, wenn der Verdacht besteht, dass Phantasienamen und keine Klarnamen verwendet werden.

Zumindest die renommierte WELT hatte am 26. 11. 2016 noch diesen Artikel online

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Hoax Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Ein Kommentar zu “Phuc Dat Bich – Spaßvogel auf facebook”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Halo Frau Fischer, es geht grundsätzlich um Autos mit SCR-Katalysator. Also wenn Sie...
  • Ingrid Fischer: Hallo, ich habe Anfang 2018 einen C 220 CDI, BJ 2005, gekauft. Betrifft mich...
  • Redaktion: Hallo Bernd, ich denke, dass das nicht nötig ist. Das KBA hat eine Pressemitteilung...
  • bernd: Weiss evtl. jemand, ob bereits ein Beweisverfahren für den AUDI Q7 (ab. Bj. 2015) 200KW...
  • Gert: Hallo, Euer Thema ist ja schon etwas älter. Aber vielleicht kann man doch noch zu einer...