Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Stand der Verfahren gegen gebundene Vermittler der Infinus AG FDI

/ 30.07.2015 / / 78

Die Rechtsanwälte Nikolaus Sochurekt und Daniel Blazek sind aktuell intensiv mit Beratung und Prozessführung von ehemaligen gebunden Finanzberatern der Infinus AG FDI befasst. Aus gegebenem Anlass haben die Juristen nun eine Pressemitteilung verfasst, um den Stand der Verfahren zu dokumentieren. Die gemeinsame Pressemitteilung ist nachfolgend nachzulesen:

BGH zum Widerruf von Lebensversicherungen: Verbraucher können auf mehr Geld hoffen

/ 24.05.2017 / / 112

Nach einem erfolgreichen Widerruf der Lebensversicherung bzw. Rentenversicherung können Verbraucher nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) auf mehr Geld hoffen. Mit Urteil vom 29. Juli 2015 hat der BGH entschieden, dass die Versicherer Abschluss- oder Verwaltungskosten nicht einbehalten dürfen (Az. IV ZR 384/14 und IV ZR 448/14). weiterlesen

Neue Düsseldorfer Tabelle ab 1. August 2015

/ 24.05.2017 / / 95

Ab dem 01. August 2015 gilt wieder eine neue Düsseldorfer Tabelle zur Berechnung von Unterhaltsforderungen. Wichtigste Änderung:  Die Bedarfssätze für den Unterhalt unterhaltsberechtigter Kinder werden erhöht. weiterlesen

BGH – Fehler bei der Anlageberatung verjähren separat

/ 24.05.2017 / / 65

Geschädigte Anleger haben nach einem aktuellen BGH-Urteilbessere Chancen auf die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen. Mit Urteil vom 2. Juli 2015 (III ZR 149/14) bekräftigte der BGH die Rechtsprechung, dass jeder Beratungsfehler bei der Anlageberatung einzeln verjährt. weiterlesen