mega-downloads.net schickt Mahnungen

/ 05.01.2009 / / 229

mega-downloads.net ist wieder in aller Munde.Wie bei solchen Projekten üblich gehört das Versenden von Mahnungen nicht zum täglichen Geschäft sondern wird “schubweise” im großen Umfang abgewickelt. Aktuell scheint es eine neue Mahnwelle zu geben. Betroffene sollten wissen: Sowohl Polizei als auch Verbraucherschutzzentralen warnen dafür, den Forderungen zu entsprechen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

In diesem Zusammenhang verweisen wir noch einmal auf den sehr informativen Artikel der Verbraucherschutzzentrale Baden-Württemberg. Hier werden auch Musterbriefe zum Download angeboten, mit denen man auf die Forderungen von mega-downloads.com reagieren kann.

Hier mehr zu mega-downloads.net erfahren

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 3 Kommentare
Kategorien: mega-downloads.net Schlagwörter:

3 Kommentare zu “mega-downloads.net schickt Mahnungen”

  1. Sauer Sonja sagt:

    Hallo Admin!

    Habe denen von Mega Downloads das geschrieben was du mir gesagt hast. Habe es mir auch kopiert.
    Aber heute habe ich einen letzten Mahnbescheid vor der Inkasso bekommen.
    Was jetzt? Bezahlen werde ich auf jedenfall nicht.

    Liebe Grüße Sonja

  2. Sauer Sonja sagt:

    Hallo!

    Danke für den Tipp!

    LG Sonja

  3. Sonja sagt:

    Hallo!

    Ich gehöre auch zu denjenigen. die von Mega-Downloads reingelegt worden sind. Aber ich habe das Problem, dass das schon letztes Jahr gewesen ist und ich auch schon 96.00 Euro Überwiesen habe aus Angst, dass irgendetwas nachkommt. Ich habe nach der Aufforderung zu zahlen, gleich gekündigt, das aber abgelehnt wurde und es wurde gedroht.
    Aus Angst vor meinem Mann, weil er immer schimpt wenn ich im Internet herumblättere, habe ich dann das Geld Überwiesen. Heute habe ich bei der Sendung CT Magazin erfahren, dass das alles nur Betrug ist. Habe auch eigentlich nichts Bestellt und auch kein einziges Mal von Mega_ Download bekommen.

    Wie kann ich mich weiter Informieren? Müßte nämlich im Juli wieder bezahlen. Was ich jetzt natürlich auch nicht mache.

    Liebe Grüße Sonja

    Admin: Sonja, wenn du immer beim Blättern deinen vollen Namen hinterlässt, dann wäre ich an Stelle deines mannes auch Stinkesauer. Zur Sache: ich glaube nicht, dass du noch mal von denen hörst, trotzdem kann eine formale Mail an den Support: Hier mit errinnere ich Sie daran, dass ich dieses Abo nicht fortsetzen möchte und auch keine weiteren zahlungen mehr leisten werde…” nicht schaden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Vergessen Sie das einfach! Das ist sicher ein Fake! LG Usch
  • Nathalie: Hallo, mein Mann wurde von einem Unternehmen namens IG GmbH kontaktiert. Sie leiten...
  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961