Razzia bei Infinus: Droht der nächste Anleger-Skandal?

/ 24.05.2017 / / 44

Beim Dresdner Finanzdienstleister Infinus ist es am Dienstag, 5. November, zu einer groß angelegten Razzia gekommen. Umfangreiche Unterlagen sollen sichergestellt und mehrere Personen festgenommen worden sein. Nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft gibt es den Verdacht des Betrugs und der Schädigung von Anlegern und Investoren. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Razzia bei Wölbern Invest: Firmenchef Schulte verhaftet

/ 24.05.2017 / / 28

Anleger in Wölbern Invest Immobilienfonds hatten schon länger den Verdacht, dass Gelder aus den Fonds veruntreut wurden. Jetzt scheint sich dieser Verdacht zu bestätigen. Nach übereinstimmenden Medienberichten wurde Wölbern-Chef Heinrich Maria Schulte am Montag, 23. September, verhaftet. Außerdem veranlasste die Staatsanwaltschaft Hamburg eine Razzia in den Geschäftsräumen des Hamburger und Emissionshauses und auch in Schultes  Privaträumen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...