Alles zum Thema: Porno

Mails mit eigener Absenderadresse – Entwarnung nicht nur für Porno-Kucker

/ 16.02.2022 / / 44

In diesen Tagen werden massenhaft Mails mit ellenlangen Texten versendet, in denen die Empfänger aufgefordert werden, jede Menge Bitcoins zu zahlen, ansonsten würde man die mit der gehackten PC- oder Handy-Kamera aufgenommenen Masturbationen-Szenen veröffentlichen. Angeblich habe man die Angeschriebenen nicht nur beim Porno-Kucken erwischt und dokumentiert, sondern auch noch beim anschließendem Handanlegen mit ordentlichem Herumgestöhne. Die Jungs brüsten sich, nicht nur den Mail-Account, sondern vor Monaten schon den PC gehackt zu haben. Das sorgt natürlich für ein gewisses Unwohlsein.

weiterlesen

U + C Abmahnung: Wer hat denn nun die Schmuddelfilmchen bei redtube angesehen?

/ 01.01.2014 / / 304

Viele Eltern dürften in diesen Tagen auf eine harte Probe gestellt werden: Der Brief der Rechtsanwälte Urmann + Collegen verheißt nichts Gutes und drin ist eine Abmahnung wegen Streaming urheberrechtlich geschützter Werke – wobei “Werke” nun nicht ganz der richtige Ausdruck für 5 Minuten-Pornos sind. Eins ist klar: Irgendwer in der Familie hat sich einen gemütlichen Pornoabend gemacht und ist dabei von der U + C – Software erwischt worden. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961