Alles zum Thema: Krummes Gemüse nicht länger aussortiert

Krummes Gemüse bei Rewe & Co

/ 09.10.2013 / / 110

Bislang wurde unförmiges oder häßliches Gemüse vor dem Verkauf aussortiert. (Quelle: dpa) Eine bogenförmige Gurke oder eine mehrknollige Kartoffel landet nur selten im Supermarkt. Gemüse mit derartigen Schönheitsmakeln wird in der Regel vorzeitig aussortiert – obwohl es geschmacklich einwandfrei ist. Die Handelskonzerne Rewe und Edeka wollen das nun ändern. In Österreich und Deutschland führen sie derzeit Pilotprojekte durch, die zeigen, dass auch Obst und Gemüse mit ungewöhnlichem Aussehen bei Verbrauchern eine Chance haben. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961