Schiffsfonds, die in Panamax-Schiffe investiert haben, müssen sich härterem Wettbewerb stellen

/ 24.05.2017 / / 38

Schiffsfonds befinden sich seit langem in einer schweren Krise, was viele Anleger schon schmerzlich zu spüren bekommen haben. Doch für einige Schiffsfonds könnte es bald noch schlimmer kommen. Grund: Der Ausbau des Panamakanals. Bislang konnten dort nur kleinere Schiffe, die so genannten Panamax-Schiffe fahren. In naher Zukunft ist die wichtige Wasserstraße aber auch für größere Schiffe, die wesentlich mehr Güter transportieren können, passierbar. Damit verschwindet der Wettbewerbsvorteil der Panamax-Schiffe. Viele Emissionshäuser legten Schiffsfonds auf, die in Panamax-Schiffe investierten, u.a.  HCI Schiffsfonds, Dr. Peters Schiffsfonds oder auch Lloyd Fonds. Für betroffene Anleger bedeutet dies, dass ihre Kapitalanlage an einem gründlich veränderten Markt bestehen muss. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...