Ermittlungen gegen Pflegedienste

Ermittlungen gegen Pflegedienste

/ 30.05.2017 / / 137

Rund 230 ambulante Pflegedienste mit russischem oder eurasischem Hintergrund stehen unter Verdacht, die öffentliche Hand – insbesondere Pflegekassen – um einen Milliardenbetrag geschädigt zu haben. Die Ermittlungen gegen Pflegedienste umfassen aber nicht nur die Unternehmen selbst, sondern auch deren Kunden. In einigen Fällen wird gegen die Pflegedienst-Mafia auch wegen des Verdachts der Geldwäsche ermittelt. weiterlesen