Alles zum Thema: Bitburger

Millionen-Strafe für Bierpreis-Absprachen

/ 14.01.2014 / / 28

Die großen deutschen Brauereien müssen über 100 Millionen Euro Strafe für illegale Preisabsprachen bezahlen. Das Bundeskartellamt hat dieses Urteil gefällt. Demnach scheint nachgewiesen, dass Warsteiner, Bitburger, Krombacher und die Barre-Brauerei die Preise für Kisten und Fass-Bier abgesprochen haben sollen. Becks-Brauer Anhäuser-Busch hatte durch eine Selbstanzeige die Lawine ins Rollen gebracht. Durch die Strafe dürfte jeweils mehr als ein Jahresgewinn der betroffenen Brauereien egalisiert werden. Es war um Preisabsprachen von 5 bis 7 Euro pro Hektoliter gagangen. Angeblich soll durch die Kooperationsbereitschaft der Beteiligten die Strafe niedriger als vorgesehen ausgefallen sein.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961