Alles zum Thema: Tierversuche

Tierversuche für VW Das finden Affen schrecklich: Tierversuche für die Autoindustrie

Neuer “Abgasskandal” mit Tierversuchen und Tests an Menschen – VW, BMW und Mercedes

/ 29.01.2018 / / 436

Es gibt Neuigkeiten zum Thema Tierversuche für VW . Was passiert, wenn man zehn Affen in einem Glaskasten stundenlang mit Autoabgasen malträtiert? Wie reagieren menschliche Probanden auf Stickoyd in der Atemluft? Das Ergebnis ist ebenso sinnlos wie die Frage makaber. Offensichtlich wollten deutsche Autobauer bei Affen-Tests in Amerika und mit Menschenversuchen in Deutschland bestimmen, wie viel Abgas ein Organismus aushalten kann – oder wie wenig ungesund Abgase im Grunde sind. Offensichtlich rund um den Dieselskandal eine immer wichtiger werdende Frage. Unsere Meinung: Das Geld hätte man lieber in die Entwicklung sauberer Motoren investiert, statt den Tod unschuldiger Tiere in Kauf zu nehmen und die Gesundheit von Menschen zu gefährden. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961