Alles zum Thema: Schufa-Score

Schufa-Score Alles, was im Zusammenhang mit einer Kreditkarte passiert – Überziehung des Kreditrahmens, stets pünktliche Bezahlung, Sperrung der Karte – meldet die Bank an die Schufa.

Weshalb man seinen Schufa-Score im Auge behalten sollte

/ 12.12.2017 / / 767

Die Schufa ist die größte Wirtschaftsauskunftei in Deutschland, die Daten aller Verbraucher sammelt und bewertet. Dabei entsteht ein Score-Wert, der Auskunft über das Ausfallrisiko jedes einzelnen Kunden liefert. Schufa ist eine Abkürzung für Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Die Informationen erhält die Schufa durch Banken, Versicherungen, Händler oder andere vertragsabschließende Institutionen. Dieser Schufa-Score ist in Prozent angegeben. Anhand der vorliegenden Daten und Fakten bekommen kreditgebende Banken oder Händler diesen Score-Wert übermittelt. Er dient ihnen als Grundlage für die Entscheidung, ob der Kunde einen Kredit oder den gewünschten Vertrag abschließen kann. Der Basis-Score ist dabei der Wert, der besonders wichtig ist. Er bewertet die Kreditwürdigkeit und die Zahlungsmoral des Verbrauchers positiv oder stellt sie infrage. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961